Suchen & Buchen
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
Nächte
Zimmer/Ferienwohnung
Erwachsene/Zimmer

Glockenmuseum - Glockengießerei Grassmayr

Weltweit - in fast 100 Staaten - erklingen Glocken aus der Tiroler Glockengießerei Grassmayr; seit 14 Generationen gießt die Familie Grassmayr Glocken - 400 Jahre Erfahrung, Geschichte und Tradition.

Glockengießerei Grassmayr Innsbruck - Sehenswürdigkeiten Innsbruck - Museum Innsbruck - Kultur Innsbruck

Glockengießerei Grassmayr - Innsbruck

Glockengießerei Grassmayr - Innsbruck

Weltweit - in fast 100 Staaten - erklingen Glocken aus der Tiroler Glockengießerei Grassmayr; seit 14 Generationen gießt die Familie Grassmayr Glocken - 400 Jahre Erfahrung, Geschichte und Tradition. Im Jahre 1599 goß Bartlme Grassmayr in Tirol seine erste Glocke. Das Fachwissen der Glockengießer Grassmayr und das Geheimnis ihrer Glockenkonstruktionen ("Rippen") werden seit 4 Jahrhunderten sorgfältig gehütet, durch Forschungen laufend erweitert und immer wieder vom Vater auf den Sohn vererbt - als eine Tradition, die über 14 Generationen erhalten blieb.

Zusätzlich zum Guß neuer Glocken hat sich die Glockengießerei Grassmayr auf die Restaurierung historischer Glocken und die Herstellung des kompletten technischen Zubehörs für Glockenanlagen spezialisiert.
Auf einem wunderschönem Platz Tirols in Telfs / Mösern läutet täglich um 17.00 Uhr eine der größten Glocken für die gute Nachbarschaft in den Alpenländern. Das "Glockenmuseum" ist eine besondere Kombination aus Glockengießerei, Glockenmuseum und Klangraum. Auf Grund gemachter Erfahrungen sind wir überzeugt, daß auch Sie einen Besuch als Erlebnis empfinden werden und empfehlen Ihnen für die Besichtigung eine Aufenthaltsdauer von ca 1 Stunde.

 

© Innsbruck Tourismus | A-6021 Innsbruck, Burggraben 3 | Tel. +43 512 59850 | office@innsbruck.info | www.innsbruck.info | Sitemap | Intern | Webdesign by Web-Style

http://booking.innsbruck.info/innsbruck/
home