Suchen & Buchen
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
Nächte
Zimmer/Ferienwohnung
Erwachsene/Zimmer

Dirtbiking

Wer mit Tirols fantastischen Bergen noch nicht genug hat, der baut sich halt noch selbst ein paar Hügel zum Überwinden...

RIP BMX IBK

RIP BMX IBK

Was beim flüchtigen Hinschauen wie ein paar übrig gebliebene Erdhaufen wirkt, ist bei näherer Betrachtung der ganze Stolz der Innsbrucker Bmx- und Dirtbikerszene:
Mit einigen hundert Stunden freiwilliger Hand- und vor allem Schaufelarbeit umgesetzt und nun endlich zur vollständigen Benutzung freigegeben lädt der Dirtpark des Vereins "Ride in Pleasure" zum Austesten und Benutzen ein. Über zwei Anlaufschanzen, fast bis zu sechs Meter hoch, können flotte Biker an den Kickern ihre Sprünge machen und mit ihren Moves und Einlagen die anderen Kollegen beeindrucken. Auswählen können sie dabei aus drei Lines, je nach persönlicher Schwierigkeitsstufe und –vorliebe.

"Wir freuen uns sehr, dass uns Innsbruck das Grundstück zur Verfügung gestellt hat", meint Vereinsobmann Mike Santek. "Genauso freuen wir uns natürlich über actionhungrige Besucher, die mit uns ein paar Jumps machen wollen."

Aus haftungstechnischen Gründen darf der Dirtpark in Flughafennähe (Busse R/Rehgasse oder F/Flughafen) nur mit passendem Schutz und in Beisein eines Vereinsmitglieds benutzt werden, "aber bei gutem Wetter ist ohnehin immer einer von uns da".

Öffnungszeiten finden sich im Forum von "Ride in Pleasure".
Hier werden auch News und Events der lokalen Szene sowie Events veröffentlicht.

Falls jemand noch die passende Ausrüstung braucht – belastungstechnisch sind nur BMX und Dirtjumper erlaubt – der findet in der Börse beste Auswahl und Beratung!

 

© Innsbruck Tourismus | A-6021 Innsbruck, Burggraben 3 | Tel. +43 512 59850 | office@innsbruck.info | www.innsbruck.info | Sitemap | Intern | Webdesign by Web-Style

http://booking.innsbruck.info/innsbruck/
home