Teaser schließen
Zwei Smartphones

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
24°C
50% Sonne
4000m
Frostgrenze
Nachmittag 24°C

Dienstag

Dienstag
24°C
50% Sonne
3900m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
24°C
50% Sonne
3800m
Frostgrenze

Vorhersage

Am Montag bleibt uns die freundlich-gewittrige Wetterlage weiter erhalten: Der Tag beginnt voraussichtlich heiter, allenfalls die Reste nächtlicher Gewitter können noch für etwas Bewölkung sorgen. Am Nachmittag wird es dann schwül und am Himmel wachsen mächtige Quellwolken in die Höhe, gegen Abend ist dann mit Gewittern zu rechnen.

Tendenz

Bis auf weiteres ist es teils heiter, teils wolkig bei in der zweiten Hälfte des Tages mässiger Gewitterneigung.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Tourismusbüro Obsteig


Mo - Fr 8:30 - 12:30 Uhr

Tourismusbüro Mieming


Mo - Fr 8:30 - 12:30 Uhr
und 13:30 - 17:30 Uhr

Tourismusbüro Telfs


Mo - Fr 8:30 - 12:30 Uhr
und 13:30 - 17:30 Uhr

Besinnliches Wandern

Die Gedanken ziehen lassen, den Kopf frei kriegen und einfach losmarschieren. Pilgern hat seit Jahrhunderten nichts an seiner Faszination und Beliebtheit eingebüßt. Der wohl bekannteste Pilgerweg unter ihnen, der Jakobsweg, schlängelt sich auch durch das Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte.

>> Download Broschüre Sinnwege

Jakobsweg

Pilgern auf dem Jakobsweg ist längst Kult. Auch durch unsere Region führen verschiedene Routen des berühmten Pilgerweges nach Santiago di Compostela.

Nähere Informationen >

Jakobsweg „Tirol“ von Inzing bis Silz
Vom idyllischen Ort Inzing beginnend, wandert der Pilger nach Hatting, dem kleinen Urlaubsort am Waldesrand. Von dort geht es weiter nach Polling, Flaurling, Oberhofen im Inntal, Pfaffenhofen und Rietz, wo sich die Antonius-Wallfahrtskirche in einzigartiger Lage präsentiert.
Der weitere Wegverlauf führt über Stams nach Silz.
Tipp: Kurzer Abstecher zur Wallfahrtskirche Maria Locherboden bei Mötz. nach Silz folgt man dem Jakobsweg im Inntal weiter Richtung Westen.

Jakobsweg „Isar-Loisach-Leutascher Ache-Inn“
Die neu reaktivierte Anbindung von München über das Seefelder und Leutascher Plateau verbindet den  Jakobsweg im südbayrischen Raum mit dem Tiroler Jakobsweg im Inntal. Auf österreichischem Boden führt der Jakobsweg über Buchen, den Lottensee, die Friedensglocke in Mösern bis
nach Telfs und weiter am Besinnungsweg zur Wallfahrtskirche
Maria Locherboden bei Mötz. Von hier aus geht es weiter ins Dorf Mötz und über den Inn zum Ortsteil Staudach, wo der Weg in den Inntal-Jakobsweg mündet.

Jakobsweg „Tirol-Allgäu“
Diese sowohl landschaftlich als auch kulturell sehr attraktive alpine Jakobsweg-Route führt abseits der großen Straßen über drei Alpenpässe: den Fernpass, den alten Gaichtpass und den Jochpass. Dabei durchquert man einige der attraktivsten Wander- und Urlaubsgebiete Tirols und des südlichen Oberallgäus auf uralten Römer-, Handels- und Pilgerwegen.

weniger anzeigen

Besinnungsweg

Der Besinnungsweg führt den Wanderer von Maria Locherboden in Mötz über Mieming bis zur modernen Heilig-Geist-Kirche in Telfs.

Nähere Informationen >

Junge Künstlerinnen und Künstler verknüpfen an zwölf Stationen Botschaften der Bibel mit den Gegebenheiten der Natur und den Möglichkeiten der Kunst.

> Broschüre Besinnungsweg

weniger anzeigen

Weg der Sinne

Dieser Pilgerweg verbindet drei Wallfahrtskirchen im Tiroler Oberland.

Nähere Informationen >

Dieser Pilgerweg verbindet drei Wallfahrtskirchen im Tiroler Oberland: St. Antonius in Rietz, St. Johannes in Stams und Maria Locherboden in Mötz, von wo aus in einer Schleife entlang des Locherboden-Steiges über die Hängebrücke wieder nach Stams und Rietz gewandert werden kann. Die einzelnen Stationen zwischen den drei Kirchen laden zum Verweilen ein und vermitteln neue Einblicke in die Natur und
Kultur des mittleren Oberinntales.

> Broschüre Weg der Sinne

weniger anzeigen

Friedensglocke-Wanderweg

Größte freistehende Glocke im Alpenraum.

Nähere Informationen >

Ein besinnlicher Weg führt zur größten freistehenden Glocke im alpenraum, die täglich um 17.00 Uhr für gute Nachbarschaft ertönt. Ausgehend beim Parkplatz Seewald-Alm in Mösern kommt der Wanderer bei dem ca. 90 minütigen Fußweg an 7 markanten Stellen vorbei, die zum Verweilen einladen.

weniger anzeigen

Nachtwallfahrt zum Locherboden

Lichterprozessionen zur Wallfahrtskirche Maria Locherboden.

Nähere Informationen >

Hoch über dem Inntal thront sie, die beliebte und bekannte Wallfahrtskirche Maria Locherboden.

Von Mai bis Oktober findet an jedem 11. des Monats eine Nachtwallfahrt mit Lichterprozession und anschliessendem Gottendienst statt! Beginn: 20:00 Uhr

Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Wallfahrtskirche Maria Locherboden auf dem höchsten Punkt des 816 Meter hohen Locherboden errichtet. Ein Stolleneinbruch und die glückliche Errettung eines Bergknappens durch die Anbetung Mariens ließen diesen Ort entstehen. Seither pilgern viele Hilfesuchende zum Gnadenbild Mariens und genießen die unglaubliche Aussicht auf das Stift Stams und das Oberinntal. Der neugotische Stil der Wallfahrtskirche zeichnet sich durch Deckenbilder des Innsbrucker Malers Toni Kirchmayr aus.

weniger anzeigen


Presse Portal

Texte
Bilder

Social Media


sonnenplateau.net auf Facebook
sonnenplateau.net auf Google+
sonnenplateau.net auf Twitter
sonnenplateau.net auf YouTube

Können wir helfen?
Kontaktieren Sie uns...
Mail / Telefon +43 5262 / 62 245

Reservierung / Buchung
Mail / Telefon +43 5262 / 62 245
English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski