Suchen & Buchen
Error: Bitte geben Sie ein Datum ein.
Nächte
Zimmer/Ferienwohnung
Erwachsene/Zimmer

Bike & Rad in Innsbruck und seinen Feriendörfern

Keine Wünsche offen lassen Innsbruck und seine 25 Feriendörfer in puncto Mountainbikeerlebnis. Auf insgesamt 115 Kilometern, zwischen 600 und 2.250 Höhenmetern, finden sich Mountainbikerouten jedes Schwierigkeitsgrades.

Alle Inhaber der Innsbruck Card, die zum Entdecken der schönsten Seiten von Innsbruck und seinen Feriendörfern einlädt, können ab sofort „all inclusive“ radeln. In allen Karten, mit 24, 36, 48 Stunden Gültigkeit, sind nämlich fünf Stunden Gratis-Fahrradverleih über die BikeBörse inkludiert. 

Und falls Sie es gemütlich angehen möchten: ca. 40 km westlich von Innsbruck wartet der Genuss.Radweg auf Sie.

Bike & City: jetzt buchen

Mountainbikestrecke Höttinger Alm

Mountainbikestrecken

Die schönsten Mountainbikestrecken in Innsbruck und seinen Feriendörfern auf einen Blick. Höhenprofile, Streckenbeschreibungen, Bilder...

 

MTB- & Fahrradverleih, Reparatur

Lust auf Radfahren? Hier können Sie Fahrräder, Mountainbikes, Elektrobikes ausleihen oder auch das eigene Fahrrad reparieren lassen...

 
©Schloß Tratzberg, Jenbach

Hoch zu Rad von Schloss zu Schloss

Vereinen Sie Sport & Kultur: 200 km Genuss auf den Radwegen durchs Inntal!

 

Innsbruck hautnah mit dem i-Bike

Vom Goldenen Dachl ins Tiroler Landesmuseum. Dann hinauf in den prächtigen Park von Schloss Ambras zur Besichtigung der Wunderkammern. Mit dem Elektrobikes vom i-Bike Verleihservice geht das ohne Anstrengung!

 

No Dirt, No Fun

Nordketten Singletrail – der härteste Weg nach unten. Im Sommer werden die Pisten der Nordkette zum schärfsten Hotspot der Freeride-Szene und locken mit den anspruchsvollsten Stunts.

 

Single Trail Hungerburg

Innsbruck hat einen neuen "Mountainbike Singletrail" - der Mühlauer Hohlweg wurde für Mountainbiker von Vertrider Benni Purner und 'Trail Solutions' adaptiert und umgebaut.

 

Dirtbiking

Wer mit Tirols fantastischen Bergen noch nicht genug hat, der baut sich halt noch selbst ein paar Hügel zum Überwinden...

 

» zurück

 

© Tourismusbüro Sellrain | Rothenbrunn 40 | A- 6181 Sellrain | Tel. +43 5230 244 | sellrain@innsbruck.info | www.innsbruck.info/sellrain | Sitemap
Webdesign by Web-Style

http://booking.innsbruck.info/innsbruck/
sellrain