Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
8°C
50% Sonne
2500m
Frostgrenze
Nachmittag 8°C

Dienstag

Dienstag
1°C
10% Sonne
700m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
50% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein intensives Tief liegt derzeit über der Biskaya. Es wird sich langsam weiter Richtung Alpen bewegen, uns heute aber noch nicht erreichen. An seiner Vorderseite verstärkt sich die Zufuhr warmer Saharaluft und so wird es nun sehr föhnig. Das heißt: Es ist aufgelockert bewölkt, trocken und gibt für die Jahreszeit recht hohe Temperaturen.

Tendenz

Im Zuge einer Kaltfront dringt am Dienstag ein Schwall kühlerer Luft in die Alpen vor! Es kommen teils kräftige Niederschläge auf. Am Mittwoch ist es mit dem Schneefall wieder vorbei.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Info, Ticket Service


Mo - So: 9:00 - 18:00 Uhr

Palmenhaus im Hofgarten

Beschreibung

Rund 5.000 Pflanzen aus 1.800 Arten kultivieren die Bundesgärten im Palmenhaus des Hofgartens. Mehr Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag: blog.innsbruck.info/blog/2014/04/02/das-palmenhaus-eine-tropische-oase/

Einen Höhepunkt in den Sommermonaten stellt die Riesenseerose Victoria dar, die größte tropische Seerose aus dem Amazonasgebiet.
Diese riesige Seerose wurde erstmals 1801 in ruhigen Buchten und Nebengewässern des Amazonas-Beckens vom österr. Botaniker Thaddäus Haenke gefunden und zu Ehren der englischen Königin Victoria regia benannt.

Ihre Blätter mit dem kuchenblechartig aufgestülpten Rand können über 2 m Durchmesser erreichen und bei genügend Wärme und Sonnenlicht täglich bis zu 30 cm größer werden.
1849 gelang es erstmals die Riesenseerose Victoria in einem Gewächshaus zu kultivieren. In den folgenden Jahren entwickelte sich die schwierige Kultur einer Victoria zum Statussymbol für alle wichtigen botanischen Zentren Europas.

Die bis zu 40 cm große Blüte öffnet sich am späten Nachmittag zunächst weiß und stark duftend, schließt sich aber bei Tagesanbruch wieder. Am folgenden Nachmittag öffnet sie sich ein zweites Mal, diesmal aber in rosa, schließt sich nach der zweiten Nacht endgültig und versinkt unter Wasser. Ab Juni erscheint etwa alle zwei bis drei Tage eine Blüte, die für zwei Nächte ihre farbwechselnde und duftende Pracht entfaltet.

Mitte September muss die Seerose aus dem Palmenhaus ausgeräumt und ihre Kultur beendet werden. Im Jänner wird dann wieder eine neue ausgesät.
Im Hofgartenpalmenhaus wird seit den 1960er Jahren jährlich eine Riesenseerose kultiviert.

<a href="" target=_blank>Mehr Sehenswürdigkeiten in Innsbruck

Themen

Garten/Park/Anlage // Innsbruck City

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr
12:30 – 16:30 Uhr

Führungen auch ausserhalb der Öffnunszeiten möglich.


Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Hofgarten-Palmenhaus
Ecke Rennweg/Karl-Kapferer-Straße
6020  Innsbruck
+43 512 / 58 48 03
[email protected]
http://www.bundesgaerten.at




  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski