Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Vormittag
1°C
10% Sonne
700m
Frostgrenze
Vormittag 1°C

Dienstag

Dienstag
5°C
0% Sonne
1700m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
9°C
70% Sonne
2800m
Frostgrenze

Vorhersage

Am Montag zeigt sich der Himmel meist in einem langweiligen Grau, nur hin und wieder mal können Auflockerungen für einen blauen Farbtupfer in der Wolkendecke sorgen.

Tendenz

Morgen ändert sich am Wettercharakter wenig.

Durchgreifende Besserung erwartet uns ab übermorgen.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Info, Ticket Service


Mo - So: 9:00 - 18:00 Uhr

Ruine Fragenstein

Beschreibung

Die Überreste des Schlosses Fragenstein befinden sich im Nordwesten von Zirl auf einem steilen Felsen. Fragenstein war von Anfang an eine landesfürstliche Burg, die sowohl als Wehranlage als auch als Gefängnis diente. Das Geschlecht der Fragensteiner wurde 1227, 1239 und 1254 urkundlich erwähnt. Im 15. Jahrhundert erlangte Fragenstein seine Blüte unter Kaiser Maximilian, der öfters in Zirl zur Jagd weilte.

Im Juni 1703 wurde die Burg im sogenannten "Bayrischen Rummel" von den bedrängten Zirler Schützen gesprengt.

Themen

Ruine // Feriendörfer Stadtregion

Öffnungszeiten


Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Ruine Fragenstein
6170  Zirl
+43 5238 / 52 235
[email protected]
http://www.innsbruck.info/zirl




  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski