Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
4°C
20% Sonne
1500m
Frostgrenze
Nachmittag 4°C

Freitag

Freitag
2°C
70% Sonne
1300m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
2°C
50% Sonne
800m
Frostgrenze

Vorhersage

Mit einem Gemisch aus Sonne und Wolken geht es heute weiter. Eine kleine Störung, die freilich keine allzu nachhaltige Wirksamkeit entfaltet, sorgt dafür, dass wir weniger Sonne als gestern abbekommen. Mitunter sind sogar auch Schauer möglich.

Tendenz

Morgen ist die Störung abgezogen und nach Auflösung der Restbewölkung ist es recht freundlich. Die nächsten Tage können mit keiner nennenswerten Veränderung aufwarten: Es bleibt wechselhaft bei sinkenden Temperaturen.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Innsbruck Crystal Awards

Vom 13. bis zum 15. Februar 2019 stehen Innsbruck und die umgebenden Skigebiete Axamer Lizum, Nordkette, Stubaier Gletscher und das Küthai ganz im Zeichen eines besonderen Fotowettbewerbs. Beim Crystal Award Innsbruck treten verschiedene Teams – jeweils bestehend aus einem Fotografen und zwei Fahrern (egal ob Snowboarder und/oder Freeskier) – gegeneinander an und kämpfen in drei Kategorien um ein Preisgeld von insgesamt 3.500 €. 

Das Konzept ist denkbar einfach: Die 3er Teams haben zweieinhalb Tage Zeit, ihre Bilder zu einem bestimmten Thema und in den definierten Gebieten zu produzieren. Jedes Team muss insgesamt drei Fotos einreichen – eines in jeder der drei Kategorien "best Innsbruck Lifestyle picture“, "best Action picture" und "best overall picture“ –, die dann am Abend des 15. Februar von einer Jury bewertet und anschließend bei einer feierlichen Abendveranstaltung im Dachsbau & Moustache in Innsbruck ausgestellt und prämiert werden. Die vier besten Bilder in jeder Kategorie werden zudem für zwei Wochen in der Fußgängerzone in Innsbruck als großformatige A0 Plakate ausgestellt.

Marker Battle Innsbruck

Freitagabend, den 15. Februar 2019 ab 19:00 Uhr wird der Dachsbau & Moustache in Innsbruck zur Wettkampf-Location, wenn beim Marker Battle Künstler aus den Bereichen Graffiti/Urban Art, Illustration und Design gegeneinander antreten und mit Lack-Markern in nur drei zur Verfügung stehenden Farben Kunstwerke kreieren. Für die insgesamt 12 Teilnehmer gilt es in einer Qualifikationsrunde, in 30 Minuten je eine 1x1 Meter große Leinwand mit Markern zu bemalen. Eine erfahrene Jury bewertet die entstandenen Werke und schickt die besten sechs Künstler ins Halbfinale, wo ein Snowboard im Hochformat bemalt werden muss. Auch hier ist die Zeit wieder begrenzt – auf 45 Minuten um genau zu sein. 

Im Finale schließlich haben die besten drei Artists 60 Minuten Zeit, ein Snowboard im Querformat zu bemalen. In jeder der drei Runden wird zudem ein Motto vorgegeben, dem die Künstler mit ihren Motiven gerecht werden müssen. 

Direkt im Anschluss an das Battle findet die Preisverleihung statt. Der Drittplatzierte erhält 200 €, der Zweite 300 € und der Sieger darf sich über 500 € Preisgeld freuen.

DJ Kidd Salute wird das Battle als Host begleiten und direkt nach der Siegerehrung drehen Shure & Spintly bei der Aftershowparty so richtig auf.

Der Eintritt ist frei und auch die Teilnahme beim Battle ist kostenlos. Bewerbungen um einen Startplatz werden noch bis zum 13. Februar 2019 unter office@marker-battle.com entgegen genommen.



  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski