Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
12°C
60% Sonne
2300m
Frostgrenze
Nachmittag 12°C

Dienstag

Dienstag
10°C
20% Sonne
1900m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
5°C
20% Sonne
1300m
Frostgrenze

Vorhersage

Der Hochdruckeinfluss ist zu Ende und die intensive Tiefdrucktätigkeit über dem Nordatlantik greift auf Mitteleuropa über. Doch heisst Tiefdruckeinfluss nicht automatisch Schlechtwetter, gerade für uns im Einzugsgebiet der Alpen nicht, denn hier kann aufkommender Föhn Niederschlag verhindern. Er sorgt auch zeitweise für Auflockerungen.

Tendenz

Am Mittwoch ist die Föhnlage zu Ende! Die Temperaturen gehen in allen Höhen um 3 Grad zurück! Der Himmel ist meist Wolkenverhangen und zeitweise fällt Niederschlag.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Xletix Challenge Kühtai – Kraftakt für Adrenalinjunkies

Tausende springen gleichzeitig in den Dreck, und menschliche Bowlingkugeln rollen umher. Warum? Für das ultimative Kräftemessen im deutschsprachigen Raum, der Xletix Challenge. Location ist das Sportlerparadies Kühtai 2.020 Meter über dem Meeresspiegel: Das macht die Challenge zum höchstgelegenen Hindernislauf der Welt. Perfekt im Hochsommer, wenn im Tal die Hitze herrscht. Denn weiter oben ist es dann immer noch angenehm kühl. Das Höhenleistungszentrum  Kühtai wird zum Treffpunkt für Athleten, Abenteurer und kräftige Kerle, die gerne an ihre Grenzen gehen. Ein Superspektakel auch für Zuschauer.

Teams überwinden Hindernisse

Im letzten Jahr hieß der Megaevent für Extremsportler noch KrassFit Challenge. Geändert hat sich nur der Name, die Herausforderung bleibt. Ein teuflisch ausgeklügelter Hindernisparcours steht in drei verschiedenen Längen zur Verfügung. Unbedingt im Team, denn manche Barrieren werden nur mit Hilfe von Mitstreitern erklettert, durchkrochen und überhangelt. 

Action, Sport & Matsch

Nervenkitzel ist garantiert. Die Hindernisse kosten die Teilnehmer einiges an Selbstüberwindung , wie zum Beispiel der sogenannte „Fantastic Flight“. Die Riesenrutsche ist nämlich gleichzeitig eine Sprungschanze, Landeplatz ist eiskaltes Wasser. Wer die volle Parcourslänge von über 18 Kilometern bewältigt, muss 30 beinahe sadistisch durchdachte und kreativ benannte Hindernisse bewältigen. Sie tragen klingende Namen wie „Ball Buster“, „Juicy Jumper“ und „Konfetti Kiss“. Allen Startern und Fans sei geraten: Kommt nicht im Sonntagsgewand! Denn die Xletix-Challenge wird wild, der Sprung in Matsch und Wasser gehört dazu. 



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski