Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
8°C
20% Sonne
1700m
Frostgrenze
Nachmittag 8°C

Montag

Montag
7°C
30% Sonne
1500m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
10°C
50% Sonne
2000m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute erfüllen wir Meteorologen unsere Pflicht nicht gar so gern: Gilt es doch die Auswirkungen von Tiefdruckeinfluss und die Zufuhr von feuchter Kaltluft auf unser Wetter vorherzusagen! Am Sonntag entsteht über Oberitalien ein Tief und schickt uns dichte Wolken über die Alpen. Es bleibt den ganzen Tag über trüb und nass.

Tendenz

Am Montag und Dienstag gibt es immer weniger Niederschlag, es lockert sogar ein wenig auf. Unter dem Einfluss eines neuen Hochs wird es ab Mittwoch freundlich und trocken.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Info, Ticket Service


Mo - So: 9:00 - 18:00 Uhr
Karte verstecken

Kaiserliche Hofburg barrierefrei

Ende des 15. Jahrhunderts, als Kaiser Maximilian I. die Burg mit prächtigem Hofleben erfüllte, hatte das Gebäude bereits die Ausdehnung der heutigen Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck. Kaiserin Maria Theresia ließ die Hofburg in zwei Bauphasen zu einer monumentalen spätbarocken Residenz umbauen. Zu den zahlreichen, mit wertvollem Mobiliar und Gemälden ausgestatteten Schauräumen gehört der Riesensaal, der als der prächtigste Fest- und Zeremoniensaal der Alpenregion gilt und Sie das einstige herrschaftliche Leben hautnah spüren lässt! Nach umfassender Renovierung ist die gesamte Hofburg und der Sakralbereich der Hofburg wieder zugänglich. Der Riesensaal, der repräsentativste Festsaal in den Alpen (mit allen Porträts der kaiserlichen Familie Maria Theresias), der Gardesaal und das Lothringer-Zimmer strahlen in neuem Glanz. Dasselbe gilt für Hofkapelle und Sakristei.

Behindertengerecht: ja

Auszeichnung "Der goldene Rollstuhl"
Rollstuhlfahrer kommen über den Behinderteneingang im Großen Burghof (Bitte bei der Glocke läuten). Die erste Treppe wird mittels Treppenlift bewältigt, danach mit Lift in die Ausstellungsräume.
Behinderten-WC im Erdgeschoß und im 2. Obergeschoß, Schlösser für Euroschlüssel für WC’s und Behindertenaufzug
Ort Innsbruck
Region Innsbruck City
Zurück zur Übersicht

Wettervorhersage



  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski