Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
29°C
80% Sonne
4100m
Frostgrenze
Nachmittag 29°C

Dienstag

Dienstag
28°C
60% Sonne
4000m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
24°C
50% Sonne
3900m
Frostgrenze

Vorhersage

Die mitteleuropäische Wetterlage bleibt geprägt von sommerlicher Trägheit. Dabei überwiegt nach wie vor die Zufuhr von Warmluft. Somit steht einem weiteren heissen Tag nichts im Wege: Es ist untertags sonnig, erst im Laufe des Nachmittags nimmt die Bewölkung etwas zu, und am Abend ist mit dem einen oder anderen Wärmegewitter zu rechnen.

Tendenz

Langsam, aber sicher müssen wir uns auf unbeständigeres Wetter einstellen. Schon am Dienstag wird es nicht mehr ganz so schön und Gewitter werden häufiger.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Karte verstecken

Patscherkofel

Skifahren auf dem Olympiaberg Patscherkofel
Der Patscherkofel ist Innsbrucks Skiparadies im Süden: einfach zu erkennen an seiner runden Kuppe und dem markanten Sendemast auf dem Gipfel. Seiner sanften Form verdankt er auch die gemäßigten Pistenverläufe von leicht bis mittel. So ist er für die ganze Familie geeignet.  Drei Sessellifte, vier Schlepplifte und ein Tellerlift befördern Skifahrer nach oben. Skianfänger können ein Stück auf einem Förderband fahren. Insgesamt laden 18 Pistenkilometer zum Erkunden ein: mit Blick über Innsbruck, ins Stubaital und weite Teile des Inntals. 

Snowpark und Kindergelände
Freestyler probieren ihre Tricks im SnowPark. Auf dem Patscher Sonnenplateau in 1.900 Metern Höhe warten Obstacles in allen Schwierigkeitsstufen. Wer zwischen den Moves Zeit hat, sich umzuschauen, erblickt sagenhafte Aussichten in die Umgebung. Vom Tal zu erreichen mit dem Ochsenalm-Schlepplift oder dem Panoramabahn-Sessellift. Kinder üben ihr skifahrerisches Können auf drei verschiedenen, kinderfreundlichen Ebenen. 

Drei Olympische Spiele
Der Patscherkofel war 1964 und 1976 im Herzen olympischen Nervenkitzels. Alpine Skirennen und Bewerbe im Eiskanal fanden statt. 2012 war er Schauplatz der Olympischen Jugendspiele. Außerdem gastiert regelmäßig die Elite im Bobfahren, Rodeln und Skeleton. Wer hier Urlaub macht, profitiert also von erprobten Gastgeberqualitäten.

Pisten: 18 km - leicht:10 km, mittel: 8 km
Familienabfahrt (blau), Olympiaabfahrt, Heiligwasserpisten, Rennstrecken, Trainingspisten (rot), Gesamtfläche: 61 ha

Anlagen: Kinderland mit Zauberteppich (Förderband für die Jüngsten), Übungslifte und Übungsgelände, 1 Seilbahn, 2 4er Sessellifte, 5 Schlepplifte.

Beginner-Special: Übungswiesen auf drei Ebenen (900 m, 1.100 m und 2.000 m)
Saison: je nach Schneelage von Anfang Dezember bis Ende März

Weltcuphang - schneesicher und breit . eine Bereicherung.

Olympiaexpress Skizentrum:
Eine erweiterte Schneeanlage, Kinderland mit Zauberteppich (Förderband für die Jüngsten)
mit Intersportshop, Verleih, Service, Ski- und Rennschule

Patscherkofel Bergstation:
Selbstversorgerbereich in der Patscherkofel Lounge sowie höchster CoWo Space.

Neu:
beschilderte Skitouren- Route vom Olympiaexpress Skizentrum bis Patscherkofel Gipfel 
mit Umkleidemöglichkeiten am Gipfel

Schneeschuhverleih an der Patscherkofelbahn Talstation

Tarife und weitere Informationen siehe unter: www.patscherkofelbahn.at

Zurück zur Übersicht

Wettervorhersage



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski