Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Vormittag
2°C
0% Sonne
1300m
Frostgrenze
Vormittag 2°C

Freitag

Freitag
4°C
10% Sonne
1300m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
10°C
50% Sonne
1700m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein grosses Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heisst Tiefdruckeinfluss nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief trübe und heitere Zonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir liegen nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns mit dichten Wolken und viel Niederschlag abfinden.

Tendenz

Am Freitag haben wir noch einmal recht unbeständiges Wetter über uns ergehen zu lassen. Doch am Samstag bereits dehnt sich das allseits beliebte Azorenhoch nach Mitteleuropa aus und sorgt für Besserung.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Karte verstecken

Sellraintaler Besinnungsweg

Ausgehend von der Pfarrkirche St. Martin in Gries im Sellrain geht es der Strasse entlang nach Marendebach, von dort weiter über einen Waldweg zu den Grubachhöfen. Entlang dieses Teils des Weges findet man drei Tafeln mit Gedanken über Hab und Gut, Verlieren und Wiederfinden. Ab den Grubachhöfen geht`s kurz der Strasse entlang zum Sellrainer Ortsteil Duregg. Dort links abbiegen über einen Feld-, Wald- und Wiesenweg zum Ortsteil Perfall. Auf diesem Weg durch die Wiesen finden sich Gedanken zum "Guten Hirten". Von Perfall führt ebenfalls ein Waldweg zur Wallfahrtskirche St. Quirin in Sellrain, vorbei an der alten Teufelmühle, wo der gute Hirte zu einer Rast einlädt. Bei der Wallfahrtskirche St. Quirin beginnt nach 20 Metern auf der rechten Seite der Abstieg nach Sellrain über den Kreuzweg. Am Ende des Kreuzweges ein kurzes Stück der Strasse entlang, dann links zu den Ortsteilen Ausserzehend und Obere Grube. Von dort führt ein schöner Wald- und Wiesenweg zur St. Anna Kirche in Sellrain. Weiters besteht die Möglichkeit, die Rote-Kapelle zu besichtigen.

Natürlich kann der Besinnungsweg auch ausgehend von Sellrain nach Gries im Sellrain erkundet werden.
Zurück zur Übersicht

Höhenprofil

Wettervorhersage



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski