Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Vormittag
7°C
0% Sonne
1800m
Frostgrenze
Vormittag 7°C

Mittwoch

Mittwoch
9°C
30% Sonne
1900m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
13°C
40% Sonne
2400m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute erfüllen wir Meteorologen unsere Pflicht nicht gar so gern: Gilt es doch die Auswirkungen von Tiefdruckeinfluss und die Zufuhr von feuchter Kaltluft auf unser Wetter vorherzusagen!

Aber bringen wir die Sache kurz und schmerzlos hinter uns: Es bleibt den ganzen Tag unbeständig.

Tendenz

Mit dem Dienstag haben wir das Schlimmste in Sachen Feuchtigkeit erst einmal überstanden: Der Mittwoch wird trockener und ab Donnerstag dominiert bei allmählicher Erwärmung wieder die Sonne.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Info, Ticket Service


Mo - So: 9:00 - 18:00 Uhr
Karte verstecken

Wetterkreuz

Vom Parkplatz Strassberg führt Sie der Weg zum Strassberghaus (1.191 Meter). Bei der Weggabelung unmittelbar vor der Hütte wenden Sie sich nach rechts und folgen dem Hintereggensteig. Sie wandern den Steig steil bergauf und erreichen nach etwas mehr als einer Stunde eine weitere Weggabelung.
 
Dort bleiben Sie Sie am Hintereggensteig und wandern in ständigem Auf und Ab Richtung Neue Alplhütte. 30 Minuten später, direkt bei der Stempelstelle, zweigt rechts der Dengg’n-Edi-Gratlsteig zum Wetterkreuz ab. Von hier sind es noch etwa 1,5 Stunden bis zum Gipfelkreuz. Wiederum relativ steil bergauf folgen Sie dem gut gepflegten Weg durch die Latschen bergauf. Auf abwechslungsreichem Gelände kommen Sie über mehrere Kuppen und teilweise entlang des Grates schließlich zu einer kurzen seilversicherten Stelle, die die letzte größere Geländeherausforderung darstellt. Dann führt Sie der Weg weiter bis zu einer Weggabelung. Für einen Gipfelsieg am Wetterkreuz (1.990 Meter) gehen Sie geradeaus weiter und folgen dem Wegverlauf. Schon nach kurzer Zeit erreichen Sie schließlich das Gipfelkreuz, wo Sie sich ins Gipfelbuch eintragen können.
 
Für den Rückweg nehmen Sie den Steig, der Sie zum Wetterkreuz gebracht hat, bis zur ersten Abzweigung, wo Wegweiser den Weg zur Neuen Alplhütte anzeigen. Über zahlreiche, recht steile Serpentinen erreichen Sie schließlich den Almboden rund um die Neue Alplhütte. Dort lohnt sich eine kleine Pause und Einkehr. Über den Forstweg gelangen Sie schließlich wieder zurück zum Strassberghaus und in weiterer Folge zum Parkplatz.
Höhenmeter bergauf 1033m
Höchster Punkt 1920m
Streckenlänge 10.3km
Gehzeit Aufstieg 4h
Gehzeit Abstieg 2h
Gehzeit gesamt 6h
Ausgangspunkt Parkplatz Straßberghaus (kostenlos)
Endpunkt Parkplatz Straßberghaus
Beste Jahreszeit Mai bis Oktober
Ort Telfs
Region Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte
Wegbeschaffenheit Forstweg, Wandersteig, Schotter
Rundkurs
Tourismus Information Telfs
Untermarktstraße 1
6410 Telfs
+43 5262 / 62 245
[email protected]
Zurück zur Übersicht

Höhenprofil

Wettervorhersage



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski