Hauptmenü

Heute

Vormittag
20°C
100% Sonne
4400mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
32°C
100% Sonne
4800mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
34°C
100% Sonne
4800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein traumhafter Sommertag liegt hinter uns, ein weiterer ebenso schöner vor uns: Auch das Wetter am Dienstag wird bestimmt von Hochdruckeinfluss und intensiver Warmluftzufuhr.

So ist es vom Morgen bis zum späteren Nachmittag oft wolkenlos und die Temperaturen sind hochsommerlich.

Tendenz

Das Hoch, das uns die letzten Tage verschönte, hält weiter an. Es sorgt bis zum Freitag für strahlend schönes Wetter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Bouldern outdoor

Bouldergebiet Hungerburg

Wer zum Bouldern die Stadt nicht verlassen möchte, fährt zum Bouldergebiet Hungerburg. Die 100 Meter lange Boulderwand ist einfach zu erreichen und perfekt für ein schnelles Training. Sie liegt unterhalb der Hungerburg im Bereich des Wilhelm Greil Weges, 200 Meter östlich der Bahnlinie der Hungerburgbahn. 

Zufahrt/Zugang

Navi: 6020 Innsbruck, Höhenstraße 125. Die Zufahrt von Innsbruck erfolgt über die Hungerburg. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem gebührenfreien Parkplatz Höhenstraße 125. Anschließend queren Boulderer zu Fuß die Höhenstraße und spazieren den Wilhelm Greil Weg Richtung Alpenzoo.

Wer zu Fuß unterwegs ist, geht an der Station Hungerburg unter den Trassen der Hungerburgbahn durch und folgt dem Weg weitere 200 Meter aufwärts. Der Fußweg dauert circa zehn Minuten. 

Hungerburg (Bouldern)

  • Quergang Unten: 7c, ss
  • Quergang Mitte: 8a, ss
  • Laktat: 8a+, ss
Mehr anzeigen
Teilen

Bouldergebiet Mühlau

In dem Kletter- und Bouldergebiet Mühlau wird seit Langem an der dort vorhandenen Brekzie geklettert. Das Sedimentgestein besteht aus kleinen und großen, kantigen Gesteinsteilen, die zusammen „zementiert“ sind. Die Boulderplätze finden sich links und rechts des Klammbachs in steiler und abschüssiger Hanglage.

Zufahrt/Zugang

Navi: 6020 Innsbruck, Josef-Schraffl-Straße. In Innsbruck von der B 171 nach Mühlau fahren. Vom Mühlauer Hauptplatz über die Holzgasse, Josef-Schraffl-Straße in Richtung Kloster (Karmel St. Josef, Karmelweg 1) fahren. Oder von Arzl in Richtung Landesschießstand über den Finkenbergweg zur Schweinsbrücke fahren. Direkt neben der Schweinsbrücke beginnt der Walderlebnissteig (Parken), der durch die Mühlauer Klamm verläuft.

Von diesem Steig zweigen Pfadspuren zu den verschiedenen Sektoren ab.

Sektoren Mühlau

  1. Ganz Rechts.....................(Bouldern)
  2. Tool.......................(Drytoolbouldern)
  3. Teufelskanzel.......(Bouldern+Klettern)
  4. BB...................................(Bouldern)
  5. Weihnachtsplatz.................(Bouldern)
  6. Grotte..................(Bouldern+Klettern)
  7. Wintergarten.....................(Bouldern)
  8. Sonnenbalkon.....................(Bouldern)
  9. Klammnase..........................(Klettern)
  10. Vorderes Nasenloch...............(Klettern)
  11. Hinteres Nasenloch................(Klettern)
  12. 20er...................................(Bouldern)
  13. Mühlau Ost...........................(Klettern)
  14. Kunstgriffdach......................(Bouldern)
  15. Uno.....................................(Bouldern)
  16. Reisablock................... .......(Bouldern)
  17. Am Bach..............................(Bouldern)
  18. Kuchl.................................(Drytooling)
  19. Sikahöhle.............................(Bouldern)
  20. 8-Meter-Wandl.........(Bouldern+Klettern)
  21. Oberer Stock..........................(Klettern)
  22. Hangblock.............................(Bouldern)
  23. Campanile................(Bouldern+Klettern)
  24. Altes Eisen...............(Bouldern+Klettern)
  25. Pfeiler......................(Bouldern+Klettern)
  26. Leichtes Wandl.......................(Bouldern)
  27. Schönes Platzl........................(Bouldern)
  28. Block B..................................(Bouldern)
  29. Block A..................................(Bouldern)
  30. Am Weg................................(Bouldern)
  31. Steigerruhe............................(Bouldern)
  32. Oberhalb...............................(Bouldern)

 

Mehr anzeigen
Teilen