Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
24°C
40% Sonne
3900m
Frostgrenze
Nachmittag 24°C

Montag

Montag
16°C
10% Sonne
3600m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
14°C
30% Sonne
2900m
Frostgrenze

Vorhersage

Der Sonntag beginnt noch eher viel versprechend: Mit Auflockerungen und mit Temperaturen, die mit Hilfe der kräftigen Sommersonne rasch ansteigen.

Doch am Nachmittag ändert sich das Bild: Eine Kaltfront greift auf unser Gebiet über: Sie verursacht Gewitter.

 

Tendenz

Von der heutigen Front wird sich der Sommer nicht so schnell wieder erholen: Am Montag ist es stark bewölkt und regnet häufig.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Presseportal

28.06.2017

Achtung, witterungsbedingt geänderter Ort für "Klassik am Berg" am 30. Juni: Canisianum Innsbruck

Nach Rücksprache mit dem Wetterdienst, der für Freitagabend keine guten Nachrichten hat, wird das Konzert "Klassik am Berg" nicht auf der Seegrube, sondern im Canisianum Innsbruck, Tschurtschenthalerstr. 7, stattfinden. Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti freut sich auf zahlreiche KonzertbesucherInnen, die bei freiem Eintritt eine Reise durch die klassische Musik erleben werden.

25.06.2017

Erfolgreiche Premiere für Crankworx Innsbruck inkl. VIDEO

Innsbruck – Whip-Off, Dual Speed and Style, Pumptrack, Slopestyle und Downhill: Mit diesen fünf Bewerben feierte Crankworx, das größte Gravity Mountainbike Festival der Welt, seine Premiere in Innsbruck. Und was für eine: 18.500 begeisterte Zuseher strömten an den Veranstaltungstagen in den Bikepark Mutters und jubelten den weltbesten Athleten der Szene zu. 40 Aussteller und Industriepartner waren vor Ort und 140 internationale Medienvertreter sorgten für Spitzenquoten weit über die Landesgrenzen hinaus. Das Pendant zum Air + Style im Winter ist gefunden - Crankworx Innsbruck 2018 wurde bereits fixiert.

23.06.2017

WICHTIGE INFO: Crankworx Innsbruck Programmänderung

Aufgrund der unsicheren Wetterlage für Sonntag, den 25.6. hat sich der Veranstalter von Crankworx Innsbruck entschieden, den Slopestyle Bewerb von Sonntag auf Samstag vorzuverlegen! Diese Verschiebung hat auch eine zeitliche Verlegung des Downhill Bewerbs zur Folge.

Video Übersicht

25.06.2017

Erfolgreiche Premiere für Crankworx Innsbruck

Dauer: 2:21 min Innsbruck – Whip-Off, Dual Speed and Style, Pumptrack, Slopestyle und Downhill: Mit diesen fünf Bewerben feierte Crankworx, das größte Gravity Mountainbike Festival der Welt, seine Premiere in Innsbruck. Und was für eine: 18.500 begeisterte Zuseher strömten an den Veranstaltungstagen in den Bikepark Mutters und jubelten den weltbesten Athleten der Szene zu. 40 Aussteller und Industriepartner waren vor Ort und 140 internationale Medienvertreter sorgten für Spitzenquoten weit über die Landesgrenzen hinaus. Das Pendant zum Air + Style im Winter ist gefunden - Crankworx Innsbruck 2018 wurde bereits fixiert. Video

10.05.2017

In 42 Tagen geht es los: Crankworx Innsbruck

Dauer: 2:21 min In knapp eineinhalb Monaten macht Crankworx – das größte Gravity Mountainbike Festival der Welt - in Innsbruck Station. Die Bike City Innsbruck und der Bikepark Innsbruck rüsten sich für ein Mountainbike Spektakel der Superlative. Gemeinsam mit Streckendesigner Tom Hey überzeugte sich Tour Manager Darren Kinnaird vor Ort von den Vorbereitungsarbeiten für das spektakuläre Event, die bereits auf Hochtouren laufen. Video

06.02.2017

Air + Style in Innsbruck – perfektes Verschmelzen von Jugendkultur und Tourismus

Dauer: 2:21 min Zwei Tage lang stand Innsbruck am 3. und 4. Februar 2017 im Zeichen des legendären Snowoard-Szene-Events: Air + Style bat mit einem grandiosen Line Up - aus sportlicher und musikalischer Hinsicht - heuer zum zweitägigen Contest. Neu war in diesem Jahr auch, dass Damen beim bedeutendsten In-City-Snowboard Event der Welt an den Start gehen. Innsbruck festigt mit Air + Style seinen Ruf als urban-alpiner „in place“ bei einem jungen, sportlichen Publikum und versteht sich auch in Zukunft als Impulsgeber. Mit aufsehenerregenden Events schafft die Hauptstadt der Alpen in den kommenden Monaten weitere neue Schnittstellen zwischen Jugendkultur und Tourismus. Video

AUDIO ÜBERSICHT

31.01.2017

Air+Style 2017: Andrew Hourmont

 

31.01.2017

Air+Style 2017: Karin Seiler-Lall

 

31.01.2017

Air+Style 2017: Flo Orley

 



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski