Heute

Vormittag
0°C
90% Sonne
0m
Frostgrenze
Vormittag 0°C

Montag

Montag
12°C
100% Sonne
2600m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
10°C
80% Sonne
2200m
Frostgrenze

Vorhersage

Der Februar 2019 zeigt sich auch weiterhin von seiner sehr gut gelaunten Seite: Nach einer sternenklaren Nacht ist es am Morgen noch der Jahreszeit entsprechend kühl, doch dann hat die Sonne ihren großen Auftritt: Sie scheint ungetrübt vom blauen Himmel und treibt die Temperaturen am Nachmittag auf frühlingshafte Werte.

Tendenz

Die Hochdruckphase erreicht am Montag ihren Höhepunkt! Gleichzeitig sind die Temperaturen mild: Ein absoluter Traumtag steht uns bevor!

Die nächsten harmlosen Wolken gibt es erst am Dienstag und Mittwoch.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr
EN
IT
FR
NL
ES

Bikelexikon

Verschiedene Arten des Bikens

DH/Downhill: Rein abfahrtsorientiert, schwere Fahrräder mit viel Federweg (in der Regel 200 Millimeter vorne und hinten). Bergauf geht es mit dieser Ausrüstung selten durch eigene Kraft, stattdessen lieber mit Gondel oder Shuttle. 

FR/Freeride: Sehr abfahrtsorientiert, allerdings werden auch kleinere Anstiege in Kauf genommen. Die Räder sind etwas leichter Räder, haben aber immer noch viel Federweg (in der Regel 160 – 180 Millimeter). Bergbahnen helfen beim Aufstieg. Kürzere Strecken werden pedaliert.

Enduro: Eine ausgewogene Mischung aus Bergauf- und Bergabfahren. Am liebsten auf Trails, Forstwege nutzt man hingegen nur für die Aufwärtsstrecken . Die Räder sind dank Carbonbauweise schon recht leicht, haben aber trotzdem noch einen Federweg von 140 und 160 Millimetern. Endurofans verwenden manchmal eine Bahn, teilweise bewältigen sie den Weg aber auch durch Muskelkraft.

XC/Cross Country: Hier geht es eher um das erklimmen von Gipfeln mit dem Bike, Abfahrten sind hingegen nebensächlich. Die Bikes sind sehr leicht und haben weniger Federweg. Aufstiegshilfen werden fast nie verwendet.

Innsbruck und seine Feriendörfer

Service der Innsbruck Information und Reservierung GmbH

Convention Service Innsbruck
Bus- und Gruppenreisen
Online Shop

Kontaktieren Sie uns

+43 512 / 59 850
office@innsbruck.info