Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
24°C
40% Sonne
3900m
Frostgrenze
Nachmittag 24°C

Donnerstag

Donnerstag
21°C
50% Sonne
3100m
Frostgrenze

Freitag

Freitag
19°C
60% Sonne
2800m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute haben wir, was trockenes Sommerwetter anbelangt, eine kleine Durststrecke zu überwinden:

Die Zufuhr feuchter Meeresluft bestimmt am Mittwoch das Wetter und beschert uns den ganzen Tag einen Wechsel von Sonnenschein, Wolken und Gewittern.

Tendenz

Morgen gelangen wir nur langsam aus dem Schlechtwettergebiet, so dass sich das Wetter noch kaum ändert. Erst am Freitag ist es abgezo-gen, und es kann sich trockenere und wieder wärmere Luft durchsetzen.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Feriendörfer Stadtregion

Stadtnah | Wohnlich | Naturverbunden

Sympathisch, natürlich-vielseitig und stadtverbunden: Die vier Feriendörfer Rum, Kematen, Völs und Zirl liegen zwischen 574 bis 622 Höhenmetern östlich und westlich von Innsbruck – und damit an der Poleposition für eindrucksvolle Erlebnisse in der Stadt und der Bergwelt. Bei Geschäftsreisenden längst etabliert und ideal für Familien und Abenteuer gelegen, rahmen diese Dörfer Innsbruck stimmungsvoll ein.

Vier Orte mit großartiger Erlebnisvielfalt

Ideale Lage im Herzen Tirols

Allen Orten gemeinsam ist die unmittelbare Nähe zu Innsbruck. Sightseeing und Naturgenuss, Shoppinglust und Bergerlebnis – hier sind Stadt und Land wundervoll verbunden. Die öffentlichen Verkehrsmittel bringen Sie jederzeit zum Wunschziel und machen das Entdecken noch bequemer.

In wenigen Autominuten erreichen Sie die A12 Inntalautobahn und die A13 Brennerautobahn, der internationale Flughafen Innsbruck Airport ist nur wenige Kilometer entfernt und Geschäftstreibende treffen sich hier an den wichtigsten Routen Zentraleuropas. Tagungen, Seminare und Geschäftsreisen gelingen ganz besonders, da die ideale Kombination aus Ruhe, Erholung und Stadtnähe effizientes Arbeiten unterstützt.

Sommer wie Winter

Bergschuhe und Highheels

Es sind Dörfer mit Geschichte und lebendigen Traditionen, beliebte Wohngebiete bei Einheimischen und ein echtes Climbers Paradise.

Nähere Informationen >

Denn hier im Westen Innsbrucks trifft sich die Kletterelite, um die Martinswand und die legendäre Ehnbachklamm zu bezwingen und die Lebensqualität am Fuße des Kletterparadieses zu genießen. Das Climbers Paradise etabliert sich mehr und mehr als einer der Top-Hotspots der Kletterszene.

Das Einkaufszentrum Cyta und Restaurants laden zum Flanieren und Genießen. Am Campingplatz Völs, in den Freibädern Völs und Zirl, bei der Tennisanlage, am Minigolfplatz und am Schießstand in Zirl finden Familien abwechslungsreiche Urlaubsfreude. Der beliebte Inntalradweg sowie die Kemater Alm, die Magdeburger Hütte und das Solsteinhaus sind nur einige der vielen Wander- und Bike-Highlights der Region. Im Winter lockt Zirl zum Eisstockschießen und Eislaufen und die Almen zur gemeinsamen Rodelpartie.

In Rum im Osten der Hauptstadt der Alpen warten zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie das Veranstaltungszentrum FoRum mit tollen Events auf und die Rumer Alm sowie die Enzian Hütte sind Sommer wie Winter ein Anziehungspunkt für Gäste und Einheimische. Genauso sind das nahe Hallenbad und die Freizeitanlage Rossau einen Besuch wert, bevor man den Spuren des Jakobswegs folgt oder am Inntalradweg das malerische Tirol entdeckt.

Die nahe gelegene Freizeitanlage Rossau mit Badesee, das Erlebnishallenbad mit Sauna und Wasserrutschen, die Skate-, Bike- und Laufstrecken, das 45 Kilometer umspannende Wanderwegenetz, reizvolle Höhentouren, ein Naturerlebnisweg für alle Sinne, der Waldspielplatz, die Forstmeile, der Naturlehrpfad, die Waldtennisanlage, der Fun-Park und der Beachvolleyballplatz machen Rum sportlich, familienfreundlich und unterhaltsam.

Ob in West oder Ost: Im Winter genießt man die Nähe zu den Skigebieten der Olympia SkiWorld Innsbruck – erreichbar mit dem kostenlosen Skibus – und die Vielfalt, die dort wartet: Rodelbahnen, Eislaufplätze, Eisstockbahnen, Langlaufloipen, Carvingpisten, Tiefschneehänge, Skitouren und Fun-Parks.

Urlaub an den Toren zum Alpenpark Karwendel:
920 Quadratkilometer pure Naturfülle. Jede Jahreszeit zeigt sich hier ursprünglich und unberührt. Flora und Fauna können sich frei entfalten und bei begleiteten Naturführungen und Alpenpark-Touren entdeckt werden. Das gratis Bergwanderprogramm von Innsbruck und seinen Feriendörfern verspricht zudem unvergessliche Begegnungen in der alpinen Traumkulisse.

weniger anzeigen

Highlights in der Region


Kulturraum mit alpinen Wurzeln

Traditionelle Veranstaltungen.... bis Beachvolley...

Wunderschöne, teils barocke Kirchen und Kapellen, die Fastenkrippe in Zirl und die Feste des Kirchenjahres bestimmen den Rhythmus des Vereinslebens.

Nähere Informationen >

Das traditionsreiche „Rumer Mullerschaug’n“ und der alle vier Jahre stattfindende „Rumer Mullerumzug“, die Events und Veranstaltungen im FoRum und beim Rumer Musikpavillon sorgen für weitere gesellige Höhepunkte: Das Open-Air-Sommerkino, der Beachvolleyball-A-Cup, der Beach-Soccer-Cup, das auch hier von Zeit zu Zeit stattfindende Osterfestival Tirol, die Christkindlmärkte, Vereinsfeste sowie der Bauernmarkt jeden Samstag machen Rum lebendig.
In Zirl taucht man in das arbeitsreiche und naturverbundene Leben der Tiroler Bergbauern anno dazumal ein und bestaunt im Frühjahr die kostümierten Türggeler.
Glaube und Tradition zeigen sich in den wunderschönen handgefertigten Krippen, den Schätzen des Krippenvereins in Rum und des Heimat- und Krippenmuseums in Zirl. Die Rumer Privatkrippen können sehr gerne von Individualgästen, leider jedoch nicht von Gruppen und nur nach Absprache mit dem Krippenverein Rum besichtigt werden. Die Krippen in der Pfarrkirche St. Georg, in der Marienkapelle und im Musikpavillon Rum sind frei zugänglich.
Die historischen Funde in Völs, die Urnengräber und der berühmte „Völser Bacchus“, der mit vielen anderen interessanten internationalen Exponaten im Museum Thurnfels in Völs zu finden ist, zeigen den historischen Wert dieser Feriendörfer.

weniger anzeigen

Mehr erleben

An nur einem Tag. Innsbruck in 24 Stunden.

Nur einen Tag Zeit? Innsbruck fasziniert bereits beim ersten Kennenlernen und bietet in 24 Stunden Erlebnisse, die sich überbieten. Jetzt die Hotspots  und City-Stars entdecken – mit der Innsbruck Card!



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski