Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Vormittag
12°C
70% Sonne
3500m
Frostgrenze
Vormittag 12°C

Dienstag

Dienstag
20°C
80% Sonne
3300m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
22°C
60% Sonne
3200m
Frostgrenze

Vorhersage

Bei dieser Wetterlage sollte man das Wetter eigentlich anhalten können, wenigstens für einige Tage! Aber schon die alten Griechen wussten: „Alles ist im Fluss" - und das gilt insbesondere für das Wetter! Der Vormittag ist noch eher annehmbar, ab Mittag überwiegen aber die Wolken und nachmittags kommen Gewitterschauer auf.

Tendenz

Am Dienstag kann sich ein Zwischenhoch durchsetzen: Es ist klein, aber kräftig und sorgt für einen schönen Sommertag. Doch dieses Hoch ist leider nur kurzlebig: Die nächste Kaltfront erreicht uns schon am Mittwoch.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Tourismus Information Zirl


Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 15:00 - 18:00 Uhr

Tourismus Information Rum


Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Krippen – klassisch und außergewöhnlich

Kunstwerke aus Tirol und aller Welt

Für viele sind sie ein Symbol der Hoffnung, der Wertschätzung der Traditionen und Kunstwerk zugleich: Die liebevoll gestalteten Adventskrippen haben in den Feriendörfern der Stadtregion einen hohen Stellenwert. So darf sich auch Rum zu den klassischen Krippendörfern rund um Innsbruck zählen. Hier finden Liebhaber und Interessierte besonders außergewöhnliche Krippen, die zum Staunen einladen. Neben den bekannten klassischen Krippenbergen mit – meist handgeschnitzten – Holzfiguren gilt es, in den Häusern Rums aber noch ganz andere Überraschungen zu entdecken: Krippen mit bekleideten Wollpuppen, komplett als Relief geschnitzte Krippen, alte, handbemalte Papierkrippen und sogar sizilianische Terrakotta-Krippen warten auf ihre Besucher.

Das Wunder von Weihnachten hautnah erleben

Wer gerne beim traditionellen „Krippenschauen“ dabei sein möchte, wendet sich an den örtlichen Krippenverein. Denn ab dem Stefanitag am 26. Dezember bis etwa Mitte Januar gibt es die kleinen und großen Kunstwerke in den Häusern und Kapellen zu bestaunen. In der Pfarrkirche Rum liegt zu dieser Zeit ein umfassender Krippenführer mit wertvollen Informationen und Tipps auf. Da sich die schönen Meisterwerke häufig in privaten Stuben und Zimmern befinden, ist es aus Platzgründen nicht möglich, dass diese von Busreisegruppen besichtigt werden. Die öffentlichen Krippen im Musikpavillon, der Marienkapelle und der Pfarrkirche Rum St. Georg hingegen bieten auch für größere Gruppen zu den jeweils geltenden Öffnungszeiten genügend Platz.

Krippenbesichtigungen in Rum – immer wieder ein besinnliches Erlebnis. 

Kontakt & Informationen

Krippenverein Rum
Obmann Thomas Höpperger
Oberer Moosweg 12
6063  Rum
+43 512 / 20 20 04
+43 676 / 32 21 270
obmann@krippenverein-rum.at
www.krippenverein-rum.at


  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski