Teaser schließen
Teaser schließen
Teaser schließen
Teaser schließen

Rum - berauschend schön und vielfältig

Rum ist ein Dorf an der Sonne. Ein liebenswürdiger Ort im Tiroler Inntal, der fünf Kilometer östlich von Innsbruck und einen Steinwurf entfernt vom Alpenpark Karwendel jeden Sommerurlaub und Winterurlaub anders macht: Stadtbummel und Outdoor-Entdeckungsreise, Almenzauber und Sightseeing sind hier so eng verbunden, dass man immer verführt ist, beides zu erleben.

Nähere Informationen >

Das rege Kulturleben rund um das Veranstaltungszentrum FoRum, das umliegende Wander- und Bikeparadies, der kostenlose Skibus in die neun Skigebiete der Olympia SkiWorld Innsbruck, die familiengeführten Ferienhäuser und einladenden Seminar-, Tagungs- und Event-Hotels sowie das Hallenbad Rum und die Freizeitanlage Rossau mit Badesee sind attraktive Alternativen zum bunten Stadtleben, das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten erreichbar ist. „Klein, aber fein und für jeden Gusto das Passende“ – so lässt sich das Rumer Urlaubsangebot definieren.

Tourismusbüro Rum

Unterkünfte in Rum

weniger anzeigen

Völs, Kematen - Natur, Dorf und Vorstadtflair

Zwei Dörfer mit starker Geschichte und ganz viel Lebensqualität. Im Kern idyllisch und typisch tirolerisch mit schmucken Bauernhäusern und in der Entwicklung gepflegt suburban zeigen sich Kematen und Völs rund zehn Autominuten westlich von Innsbruck als einladende Multitalente: 

Nähere Informationen >

Geschäftsreisende und Seminargäste schätzen die ideale Verkehrsanbindung an die Autobahn und den internationalen Flughafen Innsbruck, Familien sind im Familienskigebiet Rangger Köpfl mit seinem beliebten Kidspark herzlich willkommen, Bergbegeisterte lieben die Nähe zum Sellraintal und seinen stolzen Höhen, Kletterfans erobern die nahe gelegene Martinswand und die Ehnbachklamm und Genießer spazieren entlang der Talsohle oder fahren mit dem E-Bike in nur 20 Minuten bis ins Herz der Innsbrucker Altstadt. Der kostenlose Eintritt ins Freizeitzentrum Axams und das gratis Bergwanderprogramm sind Extras, die begeistern. Beim Sommerurlaub oder Winterurlaub erlebt man eines garantiert: Abwechslung und Abenteuer, wo Berg und Stadt sich berühren.

Unterkünfte in Kematen und Völs

weniger anzeigen

Zirl - Feriengenuss am Fuße der sagenumwobenen Martinswand

Imposant, naturbelassen und stolz scheint die Martinswand bei Zirl über das Dorf zu wachen. Mit der in den Fels gehauenen Karwendelbahn und der sagenumwobenen Grotte ist sie mystisch und geschichtsreich zugleich. Die Martinswand und die Ehnbachklamm sind die Heimat des Climbers Paradise bei Innsbruck, einer der interessantesten Kletterregionen Tirols und die Top-Location für alle begeisterten Kletterer.

Nähere Informationen >

Kein Wunder, dass dieser so eindrucksvolle Platz immer mehr Kletterfans aus Nah und Fern zum sportlichen Vergnügen lockt. Am Fuße dieses Klettereldorados liegt auf 622 Metern Seehöhe ein Ort, den man schnell zu schätzen lernt: Nur zehn Kilometer von der Hauptstadt der Alpen entfernt, wohnen hier Familien und Gäste, die den Herzschlag der Natur und den Puls der Stadt gleichermaßen spüren wollen.

Umgeben von 920 Quadratkilometern unberührter Natur im Alpenpark Karwendel und besonders zentral gelegen, erreicht man in Kürze die Skipisten, Langlaufloipen und Funparks am Rangger Köpfl, in der Axamer Lizum und im Kühtai. Die Bergwelt, die sich beim Winterurlaub als Olympia SkiWorld Innsbruck präsentiert, zeigt sich im Sommer noch naturverbundener: Wundervolle Wanderwege, spannende Biketrails und das Kletterparadies machen im Alpenpark Karwendel Lust auf Bewegung.

Das Freischwimmbad, die Tennisanlage, der Minigolfplatz, der Schießstand und der Inntalradweg runden die Erlebnisvielfalt im Climbers Paradise ab. Ein weiteres Plus: Die Nähe zum internationalen Flughafen Innsbruck und der Inntal- und Brennerautobahn, die Geschäftsreisende besonders schätzen.

weniger anzeigen


  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski