Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Vormittag
19°C
60% Sonne
3600m
Frostgrenze
Vormittag 19°C

Sonntag

Sonntag
22°C
40% Sonne
3500m
Frostgrenze

Montag

Montag
26°C
70% Sonne
3700m
Frostgrenze

Vorhersage

Bereits am Freitag drehte die Strömung auf Süd und es gelangte feuchtere Mittelmeerluft zu uns, was an der einsetzenden Gewittergefahr zu bemerken war. Am Samstag ändert sich daran nichts:

Die einströmende Luft ist nicht feucht genug, als dass sie die Sonne am Scheinen hindern könnte, für Gewitter am Nachmittag und Abend sollte es aber reichen.

Tendenz

Am Sonntag bleibt es bewölkt mit Gewittern, zwischendurch kann aber auch die Sonne durch die Wolkenfenster schauen. Dafür dürfen wir uns ab Montag auf sonnigeres Wetter einstellen.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Regionsbüro Gries


Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information Oberperfuss


Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo: 14:30 - 17:30 Uhr

Tourismus Information St. Sigmund - Praxmar


Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo und Mi: 14:00 - 16:00 Uhr

Erleben in Kühtai - Sellraintal

Vielfalt für Ihren Urlaub: Die Dörfer der Region Kühtai - Sellraintal warten auf Sie. 

Im Sommer locken beeindruckende Bergkulissen Wanderer, Naturfreunde und Sportler. Wer hier Urlaub macht, blickt auf mehr als 20 Dreitausender. Besuchen Sie die drei Bergsteigerdörfer Gries, St. Sigmund und Sellrain. Sie sind ideale Startpunkte für eine Tour. Wanderungen offenbaren nicht nur die beeindruckende Bergwelt, sondern auch seltene Anblicke in Flora und Fauna. Adler kreisen über den Gipfeln, Murmeltiere pfeifen und die Almrosen blühen leuchtend am Wegesrand. Der perfekte Ort für Ausdauersportler: Das Höhenleistungszentrum Kühtai. Wer auf 2.020 Metern Seehöhe trainiert, ist im Wettkampf klar im Vorteil. Auch ein Besuch in den Dörfern Oberperfuss, Unterperfuss und Ranggen lohnt sich. Die Orte punkten mit dem Rangger Köpfl, einem wunderbaren Aussichtsberg, ländlichem Charme und Tiroler Brauchtum. 

Winter in Kühtai - Sellraintal

Im Winter wird die Region zum Paradies für Wintersportler. Skitouren sind hier besonders schön. Gut gepflegte Wege laden zu gemütlichen Winterwanderungen. Wasserfälle frieren ein und ermöglichen eine ganz besondere Sportart: das Eisklettern. Wer sich auf Ski und Snowboard wohler fühlt, fährt am besten nach Kühtai. Das Skigebiet mit Schneegarantie von Dezember bis Anfang Mai erfüllt jeden Wunsch. Gäste, die im Ort selbst übernachten, schnallen gleich vor ihrer Unterkunft die Skier an. Alle anderen kommen mit dem kostenlosen Skibus bequem zum Lift. 40 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen stehen bereit. Ein Funpark mit spektakulärer Halfpipe sorgt für Spaß im Schnee. Die Wirte der zahlreichen Hütten kümmern sich um Ihr leibliches Wohl. 

Naturschauspiel Hirschbrunft

Wer im Herbst anreist, erlebt Interessantes. Zu dieser Zeit geht es für die Menschen zwar ruhig zu im Sellraintal. Dafür findet ein tierisches Schauspiel statt: die Hirschbrunft. Wer noch nie dabei war, wird sich über das lautstarke Werben des Wildes wundern. Der Herbst im Sellraintal lässt Sie eine faszinierende Facette des Tierreichs kennenlernen.

Hirschbrunft im Sellraintal

Hirschbrunft im Sellraintal

  • 4 Nächte inklusive Frühstück
  • Morgenpirsch und naturkundliche Wanderung
  • Leihferngläser der Firma Swarovski Optik während Ihres Aufenthalts
Preis ab 112 p. P.

Gesundheit und Ruhe

Durchatmen ohne Angst vor Pollen und Hausstaubmilben: Die Region Kühtai - Sellraintal ist ideal für Allergiker und Asthmatiker. Viele verbringen den Urlaub hier ohne Medikamente, denn die Luft ist klar und frisch. Dank Höhenlage sogar ohne Hausstaubmilben und pollenarm. Holen Sie Luft und genießen Sie die Ruhe. Die einzige charmante Ausnahme ist das Vogelgezwitscher. Wanderungen über Almwiesen bringen Entspannung und Gelassenheit. Nach ein paar Tagen bei uns fällt die Anspannung des Alltags von Ihnen ab.



  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski