Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
22°C
100% Sonne
3800m
Frostgrenze
Nachmittag 22°C

Mittwoch

Mittwoch
22°C
90% Sonne
4000m
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
20°C
80% Sonne
3900m
Frostgrenze

Vorhersage

Ein grosses Hoch sorgt für die perfekte Herbststimmung: Der Dienstag beginnt zwar mit einigen Dunst- und Nebelfeldern, doch bilden sich diese zurück und so endet der Tag mit einem romantischen Sonnenuntergang. Kühl ist nur der Morgen, danach erwarten uns angenehme Werte.

Tendenz

Die nächsten Tage ändert sich kaum etwas: Das Hochdruckwetter bleibt uns erhalten und wenn es einmal Wolken gibt, dann höchstens harmlose.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Regionsbüro Gries


Mo - Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information Oberperfuss, Unterperfuss, Ranggen


Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo: 14:30 - 17:30 Uhr

Tourismus Information St. Sigmund - Praxmar


Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr
Mo und Mi: 14:00 - 16:00 Uhr

Spazieren im Winter

Ob bei Sonnenschein oder wenn die Schneeflocken rieseln. So ein Spaziergang oder eine kleine Wanderung durch die zauberhafte Winterlandschaft ist einfach herrlich. Auch dafür sind Sie im Kühtai genau richtig. Ein übersichtliches Wegenetz unterstützt Ihre Wahl. In unterschiedlichen Längen führen wir Sie an beschauliche Plätze und herrliche Aussichtspunkte.


Wanderwege im Kühtai:

Nr. 1 – Wanderweg und Rodelbahn:
Start an der Talstation DreiSeenBahn, Gehzeit zur Rodelhütte ca. 40 Minuten, Länge 2,5km. Einkehrmöglichkeit im Graf Ferdinandhaus.

Nr. 2 – Wanderweg Richtung “March”/Innsbruck:
Vom Tourismusbüro in Richtung Innsbruck. Kleiner Weg vom HochAlter-Parkplatz Richtung Babylift. Länge ca. 1km, keine Einkehrmöglichkeit

Nr. 3 – Kaiser-Franz-Josefs-Weg: Vom Sonnenlift unter der Unterführung ca. 3km durch einen schönen Zirbenwald Richtung Oetz. Gehzeit ca. 1 Stunde. Keine Einkehrmöglichkeit, retour am Umkehrpunkt!

Nr. 4 – Knappenweg:
Von der Feuerwehrhalle leicht ansteigend, durch den Skipistentunnel, dann leicht abfallend zur Rodelbahn. Variante: weiter über den Rodel-/Wanderweg zu Graf Ferdinand Haus (Einkehrmöglichkeit). Länge ca. 0,8km

 

 



  • English
    Français
    Italiano
    Español
    Nederlands
    русский
    中文(简体)
    Polski