Teaser schließen

Ganz Innsbruck

in ihrer Hand

Innsbruck App für iPhone und Android

Download Button for Android
Download for Apple
Teaser schließen

Heute

Nachmittag
27°C
50% Sonne
4100m
Frostgrenze
Nachmittag 27°C

Freitag

Freitag
25°C
70% Sonne
4000m
Frostgrenze

Samstag

Samstag
25°C
60% Sonne
3900m
Frostgrenze

Vorhersage

Mit sanften Südwinden weht ab heute etwas feuchtere Mittelmeerluft heran. Diese Luft ist bei weitem nicht feucht genug, als dass sie die Sonne am Scheinen hindern könnte, für Gewitter wird es jedoch reichen.

 

Tendenz

Bis zum Wochenende ändert sich nichts Wesentliches: Schwüle Luft lässt weiter die Sonne durchkommen, begünstigt aber in der 2. Tageshälfte die Bildung von Gewittern.

Panorama Webcams in Innsbruck und seinen Regionen

Teaser schließen

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Götzner Alm

Die Götzner Alm zählt zu einer der schönsten Almen der Umgebung von Innsbruck.

Sie befindet sich unterhalb der Nockspitze in der Gemeinde Götzens auf einer Höhe von 1.542m und ist ein beliebtes Ziel für Wanderer, Bergsteiger und Familien, sowohl im Sommer als auch im Winter!

Im Sommer befindet sich vor der Alm eine Terrasse für ca. 60 Personen und ein gemütlicher Schupfen, wo man an einem etwas kälteren Sommerabend auch mal  länger bleiben kann. Für die Kinder, die beim Wandern noch nicht müde geworden sind, ist auch ein Spielplatz vorhanden.

Vom Ortszentrum (868m) aus führt ein asphaltierter Weg zu den Götzner Berghöfen und weiter ein Forstweg durch den Wald, stetig ansteigend, zur Götzner Alm (1542m). Gehzeit : ca. 2 Stunden - Von dort aus auf einem Forstweg zur Muttereralm (1608m) Gehzeit ca. 30 min. - Zu Fuß nach Mutters oder per Bahn.

Gesamt Gehzeit :

Ohne Bahn : 3.30 Stunden

Mit Bahn : 2.30 Stunden

Einkehrmöglichkeiten/ - Tipps :

Götzner Alm

Mutterer Senn Alm

Muttereralm und Nockhof

 www.goetzneralm.at

Götzner Alm

Almabtrieb

Götzner Kühe auf dem Heimweg ins Tal

Der Almabtrieb in Götzens ist ein besonderes Highlight, das Sie sich in Ihrem Urlaub nicht entgehen lassen sollten.

Bunt geschmückt mit Blumen, kunstvolle Kränze, Zweigen und Bändern treten die Kühe den Weg zurück ins Tal an. Der Abschied von der Alm wird meist bis spät in die Nacht bei Musik und „Tiroler Schmankerln“ gefeiert.

Wir laden Sie ein mit den heimischen Bauern und anderen Gästen zu feiern.



English
Français
Italiano
Español
Nederlands
русский
中文(简体)
Polski