Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 

Weitere Inforamationen zum Thema Hiking in der Region Innsbruck fnden Sie hier 

ZIRBENWEG AM PATSCHERKOFEL

Wandergenuss auf 2.000 Metern Seehöhe durch einen der grössten Zirbenbestände Europas. Berühmt, beliebt, viel begangen und trotzdem jedes Mal ein erhebendes Erlebnis. Der Zirbenweg oberhalb von Innsbruck ist Teil des Adlerweges und verläuft von der Bergstation der Patscherkofel bis zur Tulfeinalm (Tulfes). Von der Talstation der Patscherkofelbahn geht es mit der Gondel bequem bergauf auf 1.952 Meter.

NORDKETTE PERSPEKTIVENWEG

Unweit der Bergstation der Seegrubenbahn, Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts vom Architekten Franz Baumann als perfektes Zusammenspiel zwischen Natur und Technik geplant, startet der von Snøhetta entworfene Nordkette Perspektivenweg.

SELLRAINER RUNDWANDERWEG

Rundwanderung - Sellrain - Grinzens - Tanneben- Sellrain ca. 1,5 Stunden. Von der Pfarrkirche den sogenannten Tafelweg nach Grinzens -Neder, sodann die Landesstraße nach Tanneben; von hierentweder weiter die Landesstraße ins Fotschertal oder vonTanneben rechter Hand über den Poststeig nach Sellrain.

Geführte Wanderungen

Gemeinsam wandern und die Bergwelt erkunden ist besonders schön. Erfahrene Wanderführer verraten gerne ihre liebsten Wanderziele und führen drei Mal wöchentlich zu schönen Aussichtspunkten, durch herrliche Täler und zu bewirtschafteten Almhütten.

GENUSSWANDERUNG AM MIEMINGER PLATEAU

Ihre Wanderung führt Sie durch das Fiechter Tal, vorbei an typischen Kapellen und Wegkreuzen, in das charmante Dörfchen Wildermieming. Hier werden Sie im Hofladen von Familie Hafele zu einer kleinen Verkostung hauseigener Produkte wie Kuchen, Marmeladen, Säften und passend zur Saison
erwartete.


max. 15 Personen pro Tour.

LATERNENWANDERUNG OBERPERFUSS

Märchenhaft glitzert die Nacht, es ist fast unwirklich still im kleinen Oberperfuss in Tirol. Hier wartet heute eine winterliche Laternenwanderung durch eine sternenklare Winternacht. Der Wanderführer und Geschichtenerzähler Manuel Niederkircher sammelt die Wandernden um sich und weiß Wissenswertes zu berichten.

EASY WINTER HIKING ÜBER DEN DÄCHERN VON INNSBRUCK

Eine leichte, geführte Winterwanderung mit Start in der Innsbrucker Altstadt. Von dort geht es zu Fuß auf die  Hungerburg und weiter durch den Wald bis zur Arzler Alm. Retour mit der Hungerburgbahn zurück in das Zentrum.

Schneeschuhwandern im Sellrain

Geführte Schneeschuhwanderung auf die Gleirscher Alm.

Auch für Anfänger geeignet St. Sigmund im Sellrain inkl. 1 Glühwein, Guide für 3–4 h sowie Schneeschuhverleih

Mindestteilnehmer: 20 Personen.

Kontakt & Informationen

Innsbruck Incoming
Burggraben 3
6020  Innsbruck
+43 512 5356 215
incoming@innsbruck.info
unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 50%
10°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 30%
10°C
Wetter für Samstag
Samstag
Innsbruck
Sonne: 50%
10°C
Sonntag
Wetter für Sonntag
Sonntag
Innsbruck
Sonne: 80%
10°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr