Auf den Spuren von Innsbrucks Schätzen

Lust auf eine kleine Schatzsuche durch die Straßen Innsbrucks? Wir von Innsbruck Tourismus laden Sie ein zu GO Innsbruck, einer Schnitzeljagd quer durch Innsbruck. Tauschen Sie Ihr Handy gegen diese „Schatzkarte“ und verbinden Sie Sightseeing mit Fragespiel und Spaß. Wecken Sie Ihren Entdeckergeist und lernen Sie auf spielerische Art und Weise die Vielfalt der Stadt kennen.

Unterwegs kommen Sie vorbei an geschichtsträchtigen Orten, tollen Aussichtspunkten und spannenden Plätzen. Und als ob dies nicht schon Belohnung genug wäre, wartet am Ende der Schnitzeljagd auch noch eine kleine Überraschung auf alle erfolgreichen Entdecker und Spürnasen. Zwei unterschiedliche Schnitzeljagd-Routen stehen zur Auswahl –  sie sind Teil der Stadtspaziergänge, die Sie in der „Walks to explore“ Broschüre finden.

Auf den Spuren der Habsburger

Sie interessieren sich für prunkvolle Geschichte, imperiale Bauten und die faszinierende Dynastie der Habsburger? Dann sind Sie bei der Schnitzeljagd Maximilian, Sisi & Co. genau richtig.

Das authentische Innsbruck

Blicken Sie vielleicht lieber hinter die Fassaden und möchten verborgene Plätze und versteckte Schätze des authentischen Innsbrucks entdecken? Dann begeben Sie sich doch auf eine Tour durch „Anpruggen“, den ältesten Stadtteil Innsbrucks. Unsere Schnitzeljagd führt sie auf eine spannende Zeitreise fernab des Trubels der Altstadt.

Haben wir Ihre Entdeckerlust geweckt?

Ausgerüstet mit Stadtplan, Schatzkarte gilt es, zehn Stationen und damit auch wichtige Hinweise für das Lösungswort aufzuspüren. Folgen Sie einfach dem Routenverlauf. Erraten Sie zudem wer unser Schnitzeljagd-Partner ist und lassen Sie die Karte dort im vorgesehenen Feld abstempeln. Natürlich winkt auch eine kleine Belohnung für eine erfolgreiche Schnitzeljagd: Mit dem korrekten Lösungswort und der abgestempelten Karte wartet eine Überraschung auf Sie, abzuholen in der Innsbruck Information.

Ihnen hat die Schnitzeljagd Spaß gemacht?

Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit dem Hashtag #myinnsbruck!

InfoBites

So funktioniert GO Innsbruck

  • Fragen Sie bei unserer Innsbruck Information, Burggraben 3, nach GO Innsbruck
  • Zur Auswahl steht eine deutsche sowie eine englische Schatzkarte mit jeweils beiden Routen
  • Zusätzlich wird Ihnen die "Walks to explore" Broschüre ausgehändigt
  • Auf geht's zur Schnitzeljagd!
  • Endspurt: Haben Sie alle Fragen beantworten können und die Schatzkarte von der Stempelstelle abstempeln lassen? Dann begeben Sie sich nochmals zur Innsbruck Information -  wir freuen uns bereits, Ihnen bei korrektem Lösungswort eine süße Belohnung zu überreichen (max 6 Personen pro Bogen).
  • Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten der Innsbruck Information
Öffnungszeiten Spots: Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Spots und Sehenswürdigkeiten, die auf den beiden Schnitzeljagd-Routen liegen. Die Teilnahme an der Schnitzeljagd ist nicht an den Besuch dieser Orte gebunden, ein Besuch ist für die Beantwortung der Fragen nicht erforderlich. Ausnahme: die Stempelstelle der beiden Routen (ohne Eintritt möglich)
    Mehr erfahren
    unlimited
    Wetter für Vormittag
    Vormittag
    Innsbruck
    Sonne: 30%
    4°C
    Nachmittag
    Wetter für Nachmittag
    Nachmittag
    Innsbruck
    Sonne: 50%
    4°C
    Wetter für Dienstag
    Dienstag
    Innsbruck
    Sonne: 20%
    4°C
    Mittwoch
    Wetter für Mittwoch
    Mittwoch
    Innsbruck
    Sonne: 70%
    4°C
    Vormittag
    Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
    Innsbruck Tourismus
    Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
    Innsbruck Incoming
    Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
    Tourismus Information, Ticket Service
    Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
    So: 10:00 - 16:30 Uhr