Hauptmenü

Heute

Nachmittag
20°C
30% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
24°C
60% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
26°C
80% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Vorhersage

In den Morgenstunden gibt es bereits einiges an hoch liegenden dünnen Wolkenfeldern, der Wettergesamteindruck ist aber noch recht freundlich. Nach und nach gesellen sich aber immer mehr tiefer gelegene Wolken dazu und vor dem Mittag setzen – voraussichtlich gewittrige – Schauer ein.

Tendenz

In den nächsten Tagen wird man mit dem Wetter zufrieden sein können: Es ist heiter bis wolkig und gibt nur selten einmal ein Gewitter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
20°C
30% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
24°C
60% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
26°C
80% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Vorhersage

In den Morgenstunden gibt es bereits einiges an hoch liegenden dünnen Wolkenfeldern, der Wettergesamteindruck ist aber noch recht freundlich. Nach und nach gesellen sich aber immer mehr tiefer gelegene Wolken dazu und vor dem Mittag setzen – voraussichtlich gewittrige – Schauer ein.

Tendenz

In den nächsten Tagen wird man mit dem Wetter zufrieden sein können: Es ist heiter bis wolkig und gibt nur selten einmal ein Gewitter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Historische Gebäude

 > Bäuerliche Architektur

Bäuerliche Architektur

Bäuerliche Architektur
Mittelgasse, 6091  Götzens

Öffnungszeiten

Ganzjährig zu besichtigen.

Wandern Sie durch die Kirchstrasse, Mittel- und Ostergasse und bewundern Sie eine erstaunlich stattliche Anzahl wunderbarer, reich geschmückter bäuerliche Gebäude. Bedingt durch Baumaterial, Funktion und Konstruktion, wobei auch Klima und Wirtschaftweise mitbestimmend sind, tritt uns das Bauernhaus als Typus entgegen. Der Großteil der Götzner Bauernhöfe gehört zum Typ des Mittertennhofes, wobei die deutlichsten Beispiele dieser, einer der ältesten Einhofformen Tirols, eben in den Innsbruck umgebenden Dörfern zu sehen sind. Eine ganze Reihe Götzner Höfe zeigt kunstvoll geschnitzte Eingänge. Der 1897 auf Hochglanz gebrachte Ulrich-Hof (siehe Bild) weist einen bemerkenswerten Erker auf. In der Mitte eine Madonna mit Kind, links der hl. Franziskus Seraphikus, rechts der hl. Antonius von Padua.

Kartenansicht
+
-
unlimited