Hauptmenü

Heute

Nachmittag
18°C
10% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
19°C
10% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
26°C
90% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heißt Tiefdruck nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Regen- und Aufheiterungszonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichten Wolken und häufigem Regen abfinden.

Tendenz

Der Dienstag wird unbeständig mit Sonne, Wolken und Schauer. Der Mittwoch wird ein echter Traumtag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
18°C
10% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
19°C
10% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
26°C
90% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief liegt über Mitteleuropa! Zwar heißt Tiefdruck nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Regen- und Aufheiterungszonen gibt. Für heute sollte man aber pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichten Wolken und häufigem Regen abfinden.

Tendenz

Der Dienstag wird unbeständig mit Sonne, Wolken und Schauer. Der Mittwoch wird ein echter Traumtag.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Historische Gebäude

 > Fastenkrippe Lindenkapelle Axams

Fastenkrippe Lindenkapelle Axams

Pfarrkirche Axams
Hlg. Johannes
Sylvester-Jordan-Str. 1, 6094  Axams
+43 5234 / 68 128
pfarramt.axams@gmx.at
http://www.sr-wm.at

Öffnungszeiten

Jeden Sonntag von 14:00 - 18:00 Uhr - in der Fastenzeit und Karwoche!

Die Fastenkrippe in der Lindenkapelle Axams stammt ursprünglich aus den Händen des Malers und Bildhauers Anton Kirchebner aus dem Jahr 1777. Die Figurengruppen in verschiedenen Passionsszenen stellen das Leben, Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu dar. Leider wurde diese wertvolle Krippe, aufgrund des fehlenden Krippenbergs jahrzehntelang nicht mehr aufgestellt. Auf Initiative der Axamer Krippenfreunde Adolf Plattner, Herbert Nagl, Walter Hetzenauer und Pfarrer Rudolf Silberberger wurde die Krippe professionell und fachgerecht restauriert und der fehlende Krippenberg ganz im Stil des 18. Jahrhunderts nachgebaut. Im Jahr 2012 erfolgte die stolze Präsentation der renovierten Fastenkrippe die seitdem immer in der Fastenzeit und Karwoche den interessierten Besuchern zugänglich ist. Besichtigungszeit: Jeden Sonntag von 14.00 - 18.00 Uhr!

Kartenansicht
+
-
unlimited