Hauptmenü

Heute

Nachmittag
0°C
30% Sonne
600mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Nachmittag
0°C
30% Sonne
600mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
5°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
8°C
70% Sonne
2200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Tief über Island steuert relativ kühle Atlantikluft zu den Alpen. Diese Luft ist so feucht, dass es nur wenige Auflockerungen gibt, und wenn, dann am ehesten am Nachmittag, auf der anderen Seite ist sie aber nicht feucht genug, als dass es zu nennenswertem Niederschlag kommt.

Tendenz

Vorläufig gibt es zwar noch ein paar Wolkenfelder, doch später lacht die Sonne wieder einmal ungestört vom Himmel! Es wird deutlich milder.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Historische Gebäude

 > Heilquelle/Ochsenbergquelle

Heilquelle/Ochsenbergquelle

Heilquelle
6162   Mutters

Öffnungszeiten

Ganzjährig zu besichtigen.

Mündlichen Überlieferungen zufolge wurde bereits 1920 von einer Heilquelle am Ochsenberg gesprochen. Es ist ein geschützter, starker Ort. Die Quelle plätschert ergiebig in ein uriges Steinbecken. Es ist ein Vergnügen, ihre Kraft zu spüren. Beim Quellwasser handelt es sich um ein leicht saures, sehr weiches Wasser mit geringer Mineralisierung. Der Fußweg führt von der Waldkapelle am westlichen Ortsrand von Mutters in etwa 30 Minuten zur Ochsenbergquelle.

Kartenansicht
+
-
unlimited