Hauptmenü

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Historische Gebäude

 > Viertlsäule

Viertlsäule

Beschreibung

Über die auch im Ampasser Wappen dargestellte, gotische Viertelsäule beim "Sunnbichl", gibt es keinerlei Aufzeichnungen in den Archiven vor 1840. Über Sinn und Zweck der weißen Marmorsäule streiten sich die Geister. Einige vertreten die Ansicht, dass es sich hierbei um eine Gerichtssäule handelt, an der seinerzeit ein Viertel des Körpers der Hingerichteten, zwecks Abschreckung zur Schau gestellt wurde. Andere wiederum glauben die Säule wurde, nach Vollendung der Bauarbeiten an der Ellbögner Straße, zwischen 1552 und 1560 errichtet. Denkbar ist auch, dass es sich hierbei um ein Pestabwehrzeichen oder eine Pestgedenkstätte handelt

Themen

Denkmal/Gedenkstätte

Öffnungszeiten

Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Viertlsäule
6070  Ampass

+
-

Mehr erfahren
unlimited