Hauptmenü

Heute

Vormittag
0°C
80% Sonne
700mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
9°C
40% Sonne
2000mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
3°C
10% Sonne
1300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Hochdruckeinfluss ist zu Ende und die intensive Tiefdrucktätigkeit über dem Nordatlantik greift auf Mitteleuropa über. Doch heißt Tiefdruckeinfluss nicht automatisch Schlechtwetter, gerade für uns im Einzugsgebiet der Alpen nicht, denn hier kann aufkommender Föhn Niederschlag verhindern. Er sorgt auch häufig für Auflockerungen.

Tendenz

Auch am Donnerstag ändert sich zunächst eher wenig, allerdings ziehen von Südwesten her die ersten dichteren Wolken auf. Der Freitag bringt dann bei geschlossener Bewölkung etwas Regen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Vormittag
0°C
80% Sonne
700mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
9°C
40% Sonne
2000mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
3°C
10% Sonne
1300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Hochdruckeinfluss ist zu Ende und die intensive Tiefdrucktätigkeit über dem Nordatlantik greift auf Mitteleuropa über. Doch heißt Tiefdruckeinfluss nicht automatisch Schlechtwetter, gerade für uns im Einzugsgebiet der Alpen nicht, denn hier kann aufkommender Föhn Niederschlag verhindern. Er sorgt auch häufig für Auflockerungen.

Tendenz

Auch am Donnerstag ändert sich zunächst eher wenig, allerdings ziehen von Südwesten her die ersten dichteren Wolken auf. Der Freitag bringt dann bei geschlossener Bewölkung etwas Regen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Historische Gebäude

 > Viertlsäule

Viertlsäule

Viertlsäule
6070  Ampass

Öffnungszeiten

Die Viertelsäule aus weißem Marmor ist ein kleines Mysterium der lokalen Geschichte: Woher sie kommt, was sie bedeutet? Wir wissen es leider nicht. Die gotische Viertelsäule beim „Sunnbichl“ ist auch im Wappen des Ortes Ampass dargestellt. Aufzeichnungen in den Archiven gibt es über sie erst seit 1840.

Ihre Herkunft scheidet die Geister. Manche sagen, es wäre eine Gerichtssäule. Ihr Nutzen: ein Viertel des Körpers von Hingerichteten als Abschreckung zur Schau zu stellen. Andere sind überzeugt, die Säule wurde nach Vollendung der Ellbögner Straße zwischen 1552 und 1560 errichtet. Oder ist sie gar ein Pestabwehrzeichen oder eine Pestgedenkstätte? Ein Rätsel, dessen Lösung uns brennend interessieren würde!

Kartenansicht
+
-
unlimited