Hauptmenü

Heute

Nachmittag
28°C
40% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
29°C
70% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
31°C
80% Sonne
4400mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich ein wenig ab und so kann sich von Frankreich her ein kleines Gewittertief zu uns ausweiten. Der Freitag beginnt noch wie die Tage zuvor: freundlich und ruhig. Allerdings wird es nach und nach immer schwüler und es gibt Gewitter.

Tendenz

Ab Samstag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird heiter und heiss mit nur leichter Gewittergefahr.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
28°C
40% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
29°C
70% Sonne
4100mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
31°C
80% Sonne
4400mm
Frostgrenze

Vorhersage

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich ein wenig ab und so kann sich von Frankreich her ein kleines Gewittertief zu uns ausweiten. Der Freitag beginnt noch wie die Tage zuvor: freundlich und ruhig. Allerdings wird es nach und nach immer schwüler und es gibt Gewitter.

Tendenz

Ab Samstag fängt sich das Wetter dann wieder: Es wird heiter und heiss mit nur leichter Gewittergefahr.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Historische Gebäude

 > Weihnachtskrippe in der Pfarrkirche Axams

Weihnachtskrippe in der Pfarrkirche Axams

Pfarrkirche Axams
Silvester jordan Straße 1, 6094  Axams

Öffnungszeiten

14.00 - 17.00 h

Axams hat einen großen Ruf als Tiroler Krippendorf mit sehr alter Tradition. Die berühmte Axamer Kirchenkrippe ist die älteste der drei großen, gekleideten Kirchenkrippen im westlichen Mittelgebirge. Sie entstand in den Jahren 1805-1814. Ihre Figuren sind 115-120 cm groß und mit Wachsköpfen ausgestattet. An der Schaffung dieser Krippe waren der Bildhauer Peter Falschlunger, der Wachsgießer Josef Löffler und die Goldstickerin Susanna Happ beteiligt. AXAMS - EIN KRIPPENDORF!!! Aus dem ursprünglichen Weihnachtsspielen des 16. und 17. Jahrhunderts folgte die Darstellung der Geburt Christi in der Weihnachtskrippe. Von Weihnachten bis Lichtmess schmücken daher viele Krippen die Stuben unserer Häuser und sind größtenteils von einheimischen Krippenschnitzern geschnitzt. In dieser Zeit kommen Einheimische und Gäste zum bekannten "Krippeleschaug'n".

Kartenansicht
+
-
unlimited