Hauptmenü

Heute

Nachmittag
16°C
40% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
17°C
50% Sonne
2600mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
16°C
40% Sonne
2500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Das Wetter zeigt sich heute nicht von seiner besten Seite: Ein paar blaue Flecken am Himmel werden zwar schon zu sehen sein, es gehen sich sogar einige Sonnenstrahlen aus, aber die Wolken überwiegen den ganzen Tag. Den Regenschirm sollte man vor allem in der 1. Tageshälfte immer bei sich haben.

Tendenz

Bis Mittwoch ändert sich am Wettercharakter nichts Drastisches: Es bleibt relativ feucht. Etwas Sonne dürften wir jeden Tag abbekommen, werden uns aber auch an den Schirm als ständigen Begleiter gewöhnen müssen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
16°C
40% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
17°C
50% Sonne
2600mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
16°C
40% Sonne
2500mm
Frostgrenze

Vorhersage

Das Wetter zeigt sich heute nicht von seiner besten Seite: Ein paar blaue Flecken am Himmel werden zwar schon zu sehen sein, es gehen sich sogar einige Sonnenstrahlen aus, aber die Wolken überwiegen den ganzen Tag. Den Regenschirm sollte man vor allem in der 1. Tageshälfte immer bei sich haben.

Tendenz

Bis Mittwoch ändert sich am Wettercharakter nichts Drastisches: Es bleibt relativ feucht. Etwas Sonne dürften wir jeden Tag abbekommen, werden uns aber auch an den Schirm als ständigen Begleiter gewöhnen müssen.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Kalvarienbergkirche

Kalvarienbergkirche

Kalvarienbergkirche
Kalvarienbergstraße, 6170  Zirl

Öffnungszeiten

Die Kalvarienbergkirche bildet den Abschluß des Kalvarienberges mit seinem wunderschönen Kreuzweg. Sie befindet sich auf einem steilen Felsen über der Ehnbachklamm. Erbaut wurde die Kapelle zwischen 1803 und 1805, nachdem der Zirler Thomas Tiefenbrunner vulgo Hoisler Thomele genug Geld für die Errichtung der Kirche gesammelt hatte.
Die Kreuzwegstationen wurden 1975 von Zirler Vereinen neu aufgebaut und mit Mosaikbildern des einheimischen Künstlers Anton Plattner versehen.

Kartenansicht
+
-
unlimited