Hauptmenü

Heute

Nachmittag
5°C
0% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
6°C
10% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
6°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Sturmtief setzt nun nach ganz Europa den Zustrom warmer Luft in Gang. Hier bei uns an der Alpennordseite gibt es auch noch Staueffekte, so dass heute mit anhaltendem und ergiebigem Niederschlag zu rechnen ist. Auflockerungen gibt’s nicht.

Tendenz

Das Tief zieht nur langsam weiter und entlässt uns erst am Samstag aus seinem Einflussbereich. Solang bleibt es unbeständig. Danach stabilisiert sich das Wetter nachhaltig: Es wird freundlich und kalt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Heute

Nachmittag
5°C
0% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
6°C
10% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
6°C
30% Sonne
1700mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein Sturmtief setzt nun nach ganz Europa den Zustrom warmer Luft in Gang. Hier bei uns an der Alpennordseite gibt es auch noch Staueffekte, so dass heute mit anhaltendem und ergiebigem Niederschlag zu rechnen ist. Auflockerungen gibt’s nicht.

Tendenz

Das Tief zieht nur langsam weiter und entlässt uns erst am Samstag aus seinem Einflussbereich. Solang bleibt es unbeständig. Danach stabilisiert sich das Wetter nachhaltig: Es wird freundlich und kalt.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 15:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Pfarrkirche Gries im Sellrain

Pfarrkirche Gries im Sellrain

Pfarrkirche Gries im Sellrain
Gries 23, 6182  Gries im Sellrain
+43 5230 / 266
pf.sellrain@tirol.com

Öffnungszeiten

Die Pfarrkirche ist ganzjährig geöffnet!

Die Pfarrkirche Gries im Sellrain befindet sich im Ortszentrum und ist dem Heiligen Martin, Bischof von Tours geweiht. Bis 1730 war die Kirche der Pfarre Axams angehörig. 1733 übergab der Bischof von Brixen dem Stift Wilten die Seelsorge. 1734 erbaute Abt Martin vom Stift Wilten die Kirche. Erst 1785 wurde der Friedhof errichtet. Von 2016 bis 2017 wurde der Innenraum komplett saniert und neu gestaltet. Der massive Altarstein ist ein Fundstück aus Lüsens.


Kartenansicht
+
-
unlimited