Hauptmenü

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
900m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
50% Sonne
800m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Die ruhige Hochdrucklage, die zuletzt unser Wettergeschehen bestimmte, geht nun zu Ende. Eine Kaltfront überquert uns schon heute am Montag. Sie ist aber recht harmlos und hat außer dichteren Wolken sowie einigen stärkeren Schneeschauern nichts weiter zu bieten.

Tendenz

Am Dienstag und Mittwoch ändert sich noch eher wenig. Am Donnerstag und Freitag gibt es dann bei dichter Bewölkung stärkeren Schneefall.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Nachmittag
2°C
30% Sonne
900m
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
1°C
50% Sonne
800m
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
2°C
30% Sonne
1000m
Frostgrenze

Vorhersage

Die ruhige Hochdrucklage, die zuletzt unser Wettergeschehen bestimmte, geht nun zu Ende. Eine Kaltfront überquert uns schon heute am Montag. Sie ist aber recht harmlos und hat außer dichteren Wolken sowie einigen stärkeren Schneeschauern nichts weiter zu bieten.

Tendenz

Am Dienstag und Mittwoch ändert sich noch eher wenig. Am Donnerstag und Freitag gibt es dann bei dichter Bewölkung stärkeren Schneefall.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Kirchen und Klöster

 > Pfarrkirche St. Donatus

Pfarrkirche St. Donatus

Pfarrkirche St. Donatus
Pfarrkirche St. Donatus
Gapp
Dorfstr. 14, 6082  Patsch
+43 512 / 37 81 23
https://www.pfarre-patsch.at/

Öffnungszeiten

Pfarrkirche St. Donatus in Patsch
Die Kirche wird urkundlich erstmals 1256 erwähnt. Am 29. Oktober 1399 brannte das ganze Dorf samt Kirche und Widum ab. Daraufhin wurde die Kirche im gotischen Stil neu erbaut und am 11. November1479 zu Ehren des Heiligen Donatus und des Heiligen Stephanus geweiht. Im Jahre 1767 folgte eine barocke Umgestaltung. Man vergrößerte die Kirche und stattete sie mit der flachen Gewölbekuppel und den Deckenfresken von Anton Zoller aus. Diese Fresken stellen Szenen aus dem Leben des Heiligen Donatus dar. Sie wurden 1886 übermalt, sind aber wieder zu sehen dank einer vollständigen Restaurierung im Jahre 1938.

Im Altarschrein des rechten Seitenaltares ruhen die Gebeine des Märtyrers Donatus (es handelt sich um einen römischen Soldaten und nicht um den Heiligen Donatus von Arezzo). Diese Reliquie stammt aus dem 1802 aufgelösten Stift St. Veit in Freising (Bayern). 
Drei Patscher Bürger bezahlten 100 Gulden und überführten sie 1803 nach Patsch. Ein besonderer Schatz der Kirche ist das Ostergrab von Johann Nepomuk Joachim Pfaundler (1723-1811).

Mehr lesenWeniger lesen
Kartenansicht
Kartenansicht
unlimited
Zenddesk Chat