Hauptmenü

Heute

Nachmittag
27°C
60% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
28°C
50% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
28°C
40% Sonne
3800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Nach dem gestrigen schönen Tag zeigt sich der Juli auch heute zunächst sehr gut aufgelegt: Der Tag beginnt heiter und die Temperatur steigt rasch.

Am Nachmittag nimmt allerdings die Quellbewölkung etwas zu und gegen Abend sind Wärmegewitter nicht ganz ausgeschlossen.

Tendenz

Die nächsten Tage ändert sich nur wenig: Es bleibt sonnig und warm. Vor allem am Nachmittag sind auch kurze Schauer und Gewitter möglich.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Prunkvoll verzierte barocke Pracht neben kühn geschwungener Klarheit des ausgehenden 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts: Dieses reizvolle Wechselspiel von historischen und zeitgenössischen Bauten zwischen Nordkette und Patscherkofel bietet fesselnde Augenblicke.
Innsbrucks Stadtbild veränderte sich insbesondere in den 90er Jahren sehr stark – internationale Ausschreibungen und der Fokus auf neue Architektur nahm Einfluss auf viele Gebäude und Objekte und brachte zahlreiche große Namen in die Stadt.
Dieser Spaziergang lädt ein, Innsbruck als kosmopolitischen und bedeutenden Standort für moderne Architektur zu entdecken.

INSIGHTS
  • Im Untergeschoß des Kaufhaus Tyrol befindet sich ein von Rainer Köberl gestalteter Markt der Tiroler Supermarktkette MPreis. Anhand vieler der außergewöhnlich gestalteten (auch preisgekrönter) Märkte der Kette kann man quer durch Tirol bewundern, wie gut Supermärkte und gelungene Architektur zusammenpassen.
  • In den Rathausgalerien Pflicht: mit dem Aufzug hinauf in den Campanile – Café 360° und Restaurant Lichtblick – oder im "5th Floor" des Hotels „The Penz“ die Aussicht genießen
  • Ebenfalls in den Rathausgalerien zu entdecken: das bunte Glasdach des französischen Malers Daniel Buren oder die Wandgestaltung des Innsbrucker Multimediakünstlers Peter Kogler beim Ausstieg aus dem Lift am Weg zum Café 360°
Streckenlänge 2.5 km
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/station_hungerburgbahn_46860368.jpg
Architektur