Hauptmenü

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht

Aller guten Dinge sind in Innsbruck – sechs! Zumindest, was die „Bergweihnacht Innsbruck“ betrifft. Sechs unterschiedliche Weihnachtsmärkte mit ganz eigenem Charakter und Besonderheiten laden zum Verweilen und Entdecken ein: Den Anfang machte 1973 der traditionelle Markt vor dem Goldenen Dachl. Heimelige Atmosphäre und spannende Attraktionen für die Kleinen bietet der Familienmarkt am Marktplatz. Der moderne Markt in der Maria-Theresien-Straße, Innsbrucks Prachtstraße, bietet mit funkelnden Leuchtbäumen und moderner Lichtgestaltung ein ganz besonderes Flair. Der Panoramamarkt auf der Hungerburg punktet mit einem traumhaften Ausblick über Innsbruck, während der Weihnachtszauber am Wiltener Platzl echtes  Handwerk, feinste Kulinarik und ein handverlesenes Kulturprogramm offeriert. Ein Ort der Besinnlichkeit im  Vorweihnachtstrubel ist dagegen der Hans-Brenner-Platz in St. Nikolaus.
Für ein ausgiebiges Rundum-Weihnachtserlebnis empfiehlt sich der Besuch bei allen sechs Märkten!


Routenbeschreibung:

  • Start bei der Station Congress
  • Fahrt mit der Hungerburgbahn auf die Hungerburg (Markt 1), retour mit der Bahn zur Station „Löwenhaus“
  • über den Emile-Béthouart-Steg auf die andere Seite des Inn 
  • St. Nikolaus (Markt 2)
  • durch den Waltherpark über die Innbrücke zum Marktplatz (Markt 3)
  • an der Ottoburg vorbei in die Altstadt (Markt 4)
  • Maria-Theresien-Straße (Markt 5)
  • Richtung Süden über die Leopoldstraße zum Wiltener Platzl (Markt 6)
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
Streckenlänge 7 km
Ort Innsbruck
Wegbeschaffenheit Rollstuhl- und kinderwagentauglich
GPX Download


Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/2017_012_32989694.jpg
Walk 3: Die sechs Christkindlmärkte
Mehr erfahren
unlimited