Hauptmenü

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht

Fast jeder, der den Namen Innsbruck hört, denkt sofort an das Goldene Dachl. Mit dieser besonderen Sehenswürdigkeit ist eine berühmte Persönlichkeit untrennbar verbunden: Kaiser Maximilian I. (1459-1519).
Er ließ das glanzvolle Dach anlässlich seiner Hochzeit mit Bianca Maria Sforza von Mailand errichten. Maximilian I. gilt als „erster Europäer“ und leitete den Aufstieg der Habsburger-Dynastie zur Weltmacht ein.
Innsbruck betrachtete er immer als seine eigentliche Hauptstadt. So überrascht es nicht, dass die vielen Bauwerke, die er in der ganzen Stadt  errichten ließ, auch noch 500 Jahre nach seinem Tod an ihn erinnern.
Er war jedoch nicht der einzige Habsburger, der sich in Innsbruck über die Jahrhunderte ein Denkmal setzte. Erleben Sie hautnah ein Stück europäischer Geschichte und folgen Sie den Spuren der Habsburger!


Routenbeschreibung:

  • Start beim Goldenen Dachl
  • Richtung Osten über Pfarrgasse zum Dom zu St. Jakob weiter über den Durchgang vorbei am Fischerhäusl vorbei an Congress, Tiroler Landestheater, Leopoldsbrunnen und Haus der Musik weiter zur Kaiserlicher Hofburg und Hofkirche
  • Richtung Osten über die Universitätsstraße durch den kleinen Durchgang bei der Jesuitenkirche weiter zur Prof.-Franz-Mair-Gasse, die zum Tiroler Landesmuseum führt
  • Richtung Süden über die Wilhelm-Greil-Straße zum Rudolfsbrunnen am Bozner Platz
  • über Wilhelm-Greil-Straße und Salurner Straße zur Triumphpforte
  • Richtung Norden über die Maria-Theresien-Straße bis zum Burggraben
  • Richtung Osten über den Franziskanerplatz zum Adeligen Damenstift
  • über die Riesengasse zurück zum Ausgangspunkt
Streckenlänge 2.5 km
Wegbeschaffenheit rollstuhl- und kinderwagentauglich
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/kaiserliche_hofburg_45679228.jpg
Walk 4: Auf den Spuren der Habsburger
Mehr erfahren
unlimited