Hauptmenü

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
19°C
100% Sonne
2700mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
20°C
90% Sonne
2800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Heute gehen wir Meteorologen sehr gerne unserer Aufgabe nach – gilt es doch die Auswirkung von starkem Hochdruckeinfluss auf unser Wetter vorherzusagen:

Es bleibt trocken und ist bei nur geringer Bewölkung weitgehend sonnig.

Tendenz

Der Hochdruckeinfluss bleibt uns erhalten. So erleben wir noch eine ganze Reihe von durchwegs sonnigen, trockenen Tagen bei frühlings-haften Temperaturen!

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht

Hoch hinaus und tief hinunter: Dieser Walk führt nicht nur auf den Sprungturm der spektakulären Bergiselschanze, sondern auch in die Sillschlucht, Innsbrucks ureigenem „Canyon“.
Sie trägt den Namen der Sill, der „kleinen Schwester“ des Inn, und versetzt Wanderer und Spaziergeher in die ungezähmte, landschaftliche Romantik eines Tiroler Gebirgsflusses. Und das mitten im Stadtgebiet von Innsbruck! Faszinierende Flusslandschaft mit luftigen Ausblicken erleben und spüren, wie dicht Stadt und gewaltige Natur beieinander liegen.


Routenbeschreibung:

  • Start bei der Triumphpforte
  • geradeaus Richtung Süden über Leopoldstraße und Brennerstraße
  • vorbei an der Basilika Wilten und dem Stift Wilten zum Bergisel
  • beim Parkplatz des Tirol Panorama Start der sogenannten „Panoramarunde“ am „Drachenfelsen“ vorbei
  • beim "Sonnendeck" entweder dem Panoramaweg weiter folgen oder alternativ zur Sillschlucht hinab gehen
  • aufgrund einer Baustelle des Brenner Basistunnels ist die Sillschlucht aktuell nur zwischen den zwei Fußgängerbrücken begehbar und ein ideales Ziel an heißen Sommertagen
  • von der Sillschlucht wieder gleicher Weg retour und der Panoramarunde weiter nach links folgen
  • an der Brennerstraße rechts für rund 100 Meter dem Pierre-de-Coubertin-Weg folgen bevor ein kurzer Weg durch den Wald auf den Bergiselweg führt
  • durch die Siedlung am Bergisel zurück zur Bergiselschanze mit Auffahrt zum Sprungturm
  • retour wieder vorbei am Stift Wilten über Brennerstraße und Leopoldstraße zurück zur Triumphpforte
Tipp: Wer den Walk abkürzen will, steigt bei der Haltestelle Bergisel, gegenüber des Stift Wilten, in die Straßenbahn und fährt bequem in die Innenstadt zurück.

Zum Film "Walks to explore"

Streckenlänge 6 km
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/sill_36149956.jpg
Walk 2: Tiefe Schluchten und hohe Schanze
Mehr erfahren
unlimited