Hauptmenü

Vorhersage

Die nasse Wetterphase ist vorbei, und was jetzt kommt, ist mehr als nur eine kurze Zwischenbesserung! Jedoch gilt es erst eine Hypothek aufzuarbeiten: Die Atmosphäre ist durch den letzten langen Regen sehr feucht und die Vegetation völlig durchnässt, so dass zumindest am Vormittag noch etwas Restbewölkung zu erwarten ist.

Tendenz

Gibt das Wetter bereits heute allen Anlass zur Zufriedenheit, so wird es in den nächsten Tagen noch schöner: Die Wolken bilden sich weiter zurück, die Temperaturen steigen an und der Wind schläft fast zur Gänze ein.

Heute

Nachmittag
27°C

Morgen

Donnerstag
28°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Vorhersage

Die nasse Wetterphase ist vorbei, und was jetzt kommt, ist mehr als nur eine kurze Zwischenbesserung! Jedoch gilt es erst eine Hypothek aufzuarbeiten: Die Atmosphäre ist durch den letzten langen Regen sehr feucht und die Vegetation völlig durchnässt, so dass zumindest am Vormittag noch etwas Restbewölkung zu erwarten ist.

Tendenz

Gibt das Wetter bereits heute allen Anlass zur Zufriedenheit, so wird es in den nächsten Tagen noch schöner: Die Wolken bilden sich weiter zurück, die Temperaturen steigen an und der Wind schläft fast zur Gänze ein.

Heute

Nachmittag
27°C

Morgen

Donnerstag
28°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

City-Leistungen

 > Münze Hall

Münze Hall

Öffnungszeiten

Sommer: Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr Winter: Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00 Uhr Von Jänner bis März nur für Gruppen auf Anfrage

Das mittelalterliche Städtchen Hall bei Innsbruck gilt als Geburtsstätte des Talers und des Dollars. Dank früher Münzprägestätte gewann es auch international an Bedeutung. Das Museum Münze Hall zeigt die Entstehung der Münzprägung auch dank des nahe gelegenen Silberabbaus. Der Nachbau einer damaligen Münzprägemaschine in Originalgröße lässt die Vergangenheit lebendig werden. All das bestaunen Sie in mittelalterlichen Gemäuern. Wer möchte, erklimmt außerdem den Münzerturm: Er beherbergt viele Geschichten und lässt Sie über weite Teile des Inntals blicken.

Kartenansicht
+
-
unlimited