Hauptmenü

Heute

Nachmittag
8°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
9°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
9°C
60% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag sind wir im meteorologischen Niemandsland: Es herrscht weder eindeutiger Hoch- noch eindeutiger Tiefdruckeinfluss vor und die Luft ist mäßig feucht.

Für unser Wetter bedeutet dies einen ruhigen Wechsel von Sonne und Wolken.

Tendenz

Die kommenden Tage versprechen trockenes Wetter, auch wenn hin und wieder Wolkenfelder durchziehen werden.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
8°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
9°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
9°C
60% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag sind wir im meteorologischen Niemandsland: Es herrscht weder eindeutiger Hoch- noch eindeutiger Tiefdruckeinfluss vor und die Luft ist mäßig feucht.

Für unser Wetter bedeutet dies einen ruhigen Wechsel von Sonne und Wolken.

Tendenz

Die kommenden Tage versprechen trockenes Wetter, auch wenn hin und wieder Wolkenfelder durchziehen werden.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Von Innsbruck (Hauptbahnhof) mit dem Bus oder der Straßenbahn nach Igls (Talstation Patscherkofelbahn) und mit der Seilbahn zur Bergstation Patscherkofel. Der Beschilderung  „Zirbenweg“ (Nr. 350) folgen. Der Zirbenweg beginnt oberhalb des „Schutzhauses Patscherkofel“ Richtung Osten. Hier beginnt auch der „Naturlehrpfad Patscherkofel“ des Alpenvereins. Die leichte Steigung führt bis zur Boscheben Hütte.
Von Boscheben in der selben Richtung weiter hinüber zur Tulfeinalm und hinauf zum Halsmarterlift. 

Weiter mit dem Lift nach Tulfes, von dort mit dem Bus nach Igls und von Igls mit dem Bus bzw. der (Straßen-)Bahn zurück nach Innsbruck.

Auch der Fußweg zur Talstation der Patscherkofelbahn ist möglich: von der Talstation Glungezerbahn am Speckbacherweg über Rinn und Sistrans nach Igls (Gehzeit ca. 3 Std.).

Von der Talstation Patscherkofel/Igls zum Hauptbahnhof geht es von Igls nach Vill durch den Wald zur Poltenhütt; Haltestelle Tantegert, Abzweigung Richtung Bretterkeller, über Brücke Autobahn überqueren, ca. 200 Meter Richtung Westen zum Gasthof Bierstindl – Stift Wilten – Leopoldstraße – rechts zur Fußgängerunterführung Olympiabrücke – Südbahnstraße bis zum Bahnhof (Gehzeit ca. 1 ½ Std.).
Innsbruck Information
Burggraben 3
6020 Innsbruck
Höhenmeter bergauf 300 m
Höhenmeter bergab 210 m
Höchster Punkt 2060 m
Streckenlänge 8 km
Gehzeit Aufstieg 2h 30min
Gehzeit gesamt 2h 30min
Ausgangspunkt Patscherkofelhaus
Endpunkt Tulfein
Beste Jahreszeit Juni - Oktober
Ort Innsbruck
Wegbeschaffenheit Waldweg
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/99756770.jpg
Adlerweg-Etappe 13: Innsbruck – Zirbenweg – Innsbruck
Mehr erfahren
unlimited