Hauptmenü

Heute

Vormittag
1°C
80% Sonne
800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
11°C
50% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
8°C
70% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag wird ein kleines Zwischenhoch wetterwirksam. Es löst vor allem die Bewölkung in mittleren und höheren Schichten auf, in der feuchten Talatmosphäre aber ist die Sonne derzeit zu schwach, um alle Wolken auszuräumen; ein paar tiefe Nebel halten sich wohl den ganzen Tag lang.

Tendenz

Bis einschliesslich Montag ändert sich am föhnigen, aber mitunter recht wolkigen Wetter mit vereinzelten Schauern kaum etwas.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Vormittag
1°C
80% Sonne
800mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
11°C
50% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
8°C
70% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag wird ein kleines Zwischenhoch wetterwirksam. Es löst vor allem die Bewölkung in mittleren und höheren Schichten auf, in der feuchten Talatmosphäre aber ist die Sonne derzeit zu schwach, um alle Wolken auszuräumen; ein paar tiefe Nebel halten sich wohl den ganzen Tag lang.

Tendenz

Bis einschliesslich Montag ändert sich am föhnigen, aber mitunter recht wolkigen Wetter mit vereinzelten Schauern kaum etwas.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Aller guten Dinge sind in Innsbruck – sechs! Zumindest, was die „Bergweihnacht Innsbruck“ betrifft. Sechs unterschiedliche Weihnachtsmärkte mit ganz eigenem Charakter und Besonderheiten laden zum Verweilen und Entdecken ein: Den Anfang machte 1973 der traditionelle Markt vor dem Goldenen Dachl. Heimelige Atmosphäre und spannende Attraktionen für die Kleinen bietet der Familienmarkt am Marktplatz. Der moderne Markt in der Maria-Theresien-Straße, Innsbrucks Prachtstraße, bietet mit funkelnden Leuchtbäumen und moderner Lichtgestaltung ein ganz besonderes Flair. Der Panoramamarkt auf der Hungerburg punktet mit einem traumhaften Ausblick über Innsbruck, während der Weihnachtszauber am Wiltener Platzl echtes  Handwerk, feinste Kulinarik und ein handverlesenes Kulturprogramm offeriert. Ein Ort der Besinnlichkeit im  Vorweihnachtstrubel ist dagegen der Hans-Brenner-Platz in St. Nikolaus.
Für ein ausgiebiges Rundum-Weihnachtserlebnis empfiehlt sich der Besuch bei allen sechs Märkten!

INSIGHTS
  • Ausgezeichnet! Innsbruck wurde als eine der schönsten Christkindlmarkt-Destinationen weltweit prämiert.
  • Der erste Christkindlmarkt in der Altstadt hatte im Jahr 1973 seine Geburtsstunde – damals mit zwölf Ständen.
  • 5.800 Glühbirnen und 12 km Lichtergirlanden in stromsparendem LED-Licht sorgen an den Märkten für Stimmung.
  • Der Swarovski-Kristallbaum auf dem Marktplatz ist 16 m hoch, an ihm funkeln über 170.000 Swarovski-Kristalle.
  • Toll für Kinder: Rapunzel, Schneewittchen, den Riesen Haymon und viele weitere bekannte Sagen- und Märchengestalten in der Märchen- und Riesengasse in der Altstadt entdecken! 
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
Streckenlänge 7 km
Ort Innsbruck
Wegbeschaffenheit Rollstuhl- und kinderwagentauglich
GPX Download


Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/2017_012_32989694.jpg
Die Christkindlmärkte
Mehr erfahren
unlimited