Hauptmenü

Heute

Vormittag
16°C
50% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
24°C
60% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
26°C
60% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Nur wenig Bewegung herrscht momentan in der Wetterlage: Ein Tief liegt über Mitteleuropa und wandert nur im Zeitlupentempo weiter Richtung Osten. Am Wetter wird sich daher nicht viel ändern: Es gibt noch sonnige Abschnitte, die Quellbewölkung nimmt dann aber zu und es drohen Schauer und Gewitter.

Tendenz

Von Mittwoch bis Sonntag wird es dann immer wieder mal etwas bewölkter, einhergehend auch mit dem einen oder anderen Gewitter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Vormittag
16°C
50% Sonne
3400mm
Frostgrenze

Mittwoch

Mittwoch
24°C
60% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
26°C
60% Sonne
4000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Nur wenig Bewegung herrscht momentan in der Wetterlage: Ein Tief liegt über Mitteleuropa und wandert nur im Zeitlupentempo weiter Richtung Osten. Am Wetter wird sich daher nicht viel ändern: Es gibt noch sonnige Abschnitte, die Quellbewölkung nimmt dann aber zu und es drohen Schauer und Gewitter.

Tendenz

Von Mittwoch bis Sonntag wird es dann immer wieder mal etwas bewölkter, einhergehend auch mit dem einen oder anderen Gewitter.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Wandern auf den Spuren unserer Vorfahren! Die „Hohe Birga“ in Birgitz ist das einzige archäologische Freigelände im unmittelbaren Umkreis von Innsbruck. Die Ausgrabungsstätte einer vorchristlichen Rätersiedlung ist ca. 500 m Luftlinie vom Birgitzer Ortskern entfernt und kann leicht und schnell erreicht werden. Startpunkt der Tour ist beim Rätermuseum Birgitz. Der Weg führt zuerst eben vorbei an schönen, gepflegten Bauernhäusern und Gärten und danach leicht abschüssig über eine asphaltierte Straße hinunter zu den Ausgrabungen der Hohen Birga. Der Aufstieg am Ausgrabungshügel und auch der Weg zurück zum Ausgangspunkt hinauf nach Birgitz ist etwas steiler. Ein anschließender Besuch im Rätermuseum direkt beim Gemeindehaus am Dorfplatz von Birgitz entweder vor oder nach der Entdeckungstour ist sehr empfehlenswert.

Keine Einkehrmöglichkeit am Weg, daher unbedingt genügend Getränke mitnehmen! Ein kleiner Rastplatz befindet sich direkt bei der Ausgrabungsstätte.
Rätermuseum Birgitz
Dorfplatz 1
6092 Birgitz
Höhenmeter bergauf 26 m
Höhenmeter bergab 43 m
Höchster Punkt 862 m
Streckenlänge 1427 km
Gehzeit Aufstieg 25min
Gehzeit Abstieg 25min
Gehzeit gesamt 50min
Ausgangspunkt 815
Endpunkt 862
Beste Jahreszeit Sommer und Herbst
Ort Birgitz
Wegbeschaffenheit Asphalt und schmale, steilere Waldsteige
Familienwanderung
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/bi_-ausgrabungsort_hohe_birga_-_foto_archiv_museum_birgitz_1920x1200_5831192.jpg
Entdeckungstour zur Hohe Birga
Mehr erfahren
unlimited