Hauptmenü

Heute

Nachmittag
28°C
70% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
28°C
60% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
28°C
50% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Weiterhin erreichen uns vom Mittelmeer her warme, doch zeitweise auch etwas feuchte Luftmassen. Somit bleibt es insgesamt freundlich, doch nimmt vor allem nachmittags die Bewölkung zu; Wärmegewitter sind dann nicht mehr ausgeschlossen.

Tendenz

Bis zum Wochenende ändert sich nichts Wesentliches: Schwüle Luft lässt weiter häufig die Sonne durchkommen, begünstigt aber in der zweiten Tageshälfte die Bildung von Gewittern.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Wer gerne eine Tour zu einer richtig urigen Alm plant, der sollte zur Haiminger Alm am Simmering wandern.
Vom Parkplatz Grünberg folgt man den Wegweisern Richtung Simmering, entlang des Forstweges erreicht man in rund einer Stunde Gehzeit den Zwischensimmering, wo bei der Bank am Wegesrand eine kurze Rast eingelegt werden kann. Die Wanderung führt dann rechts weiter, hier der Beschilderung Richtung Simmeringalm folgen. Bereits nach der ersten Kehre verlässt man den Forstweg und biegt links auf den Harnersteig in den schönen Wald ab. Der Wanderpfad führt in gemütlichen Serpentinen bergauf, bis bei einer Weggabelung ein Schild nach links den Weg zur Haiminger Alm weist. Biegt man hier links ab kommt man zu einer Wiese mit einer Jagdhütte, der Harnerhütte. Ein dezent angedeuteter Weg führt durch die Wiese an der Hütte vorbei, hier wandert man etwa eine dreiviertel Stunde dem schmalen Wandersteig entlang, bis dieser in einen Forstweg mündet. Nach ungefähr fünfzehn Minuten Gehzeit erreicht man die urige Haiminger Alm mit ihrem wunderbaren Weidegebiet. Von hier genießt man einen fantastischen Ausblick auf das Inntal und den Gebirgszug der Stubaier Alpen.
Retour führt der erste Wegabschnitt entlang des gleichen Forstweges, auf diesem Weg bleiben. Wandert man bei der Abzweigung zum Harnersteig rechts vorbei verjüngt sich der Forstweg bald zu einem Wanderpfad. Diesem Weg folgen, welcher nach rund einer halben Stunde wieder breiter wird und wieder zum Zwischensimmering führt. Von hier geht es auf demselben Forstweg wie beim Aufstieg wieder zurück zum Ausgangspunkt.
 
Tipps:
  • Jeden Dienstag bringt unser Buszubringer die Gäste zur Simmeringalm. Bei Anmeldung für den Buszubringer wandert man ab der Simmeringalm zur Haiminger Alm und erspart sich so rund 90 Minuten Gehzeit. Ambitionierte wandern von der Simmeringalm auf den Gipfel des Simmering und steigen von dort zur Haiminger Alm ab, Gehzeit ca. 2 ½ Stunden aber der Simmeringalm.
 
  • Aussichtsplattform „Inntalblick“ (1.320 m): Auf dem Retourweg lohnt sich beim Zwischensimmering noch ein Abstecher zur Aussichtsplattform „Inntalblick“. Gehzeit ab dem Zwischensimmering ca. 15 Minuten.
Tourismus Information Obsteig
Oberstraß 218
6416 Obsteig
Höhenmeter bergauf 811 m
Höhenmeter bergab 801 m
Höchster Punkt 1792 m
Streckenlänge 15.8 km
Gehzeit Aufstieg 3h
Gehzeit Abstieg 2h
Gehzeit gesamt 5h
Ausgangspunkt Parkplatz Grünberg
Endpunkt Parkplatz Grünberg
Beste Jahreszeit Mai-Oktober
Ort Obsteig
Wegbeschaffenheit Schotter, Waldweg
Rundkurs
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/haiminger_alm_foto_ti_mieming_26961310.jpg
Haiminger Alm