Hauptmenü

Heute

Nachmittag
28°C
70% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
28°C
60% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
28°C
50% Sonne
4200mm
Frostgrenze

Vorhersage

Weiterhin erreichen uns vom Mittelmeer her warme, doch zeitweise auch etwas feuchte Luftmassen. Somit bleibt es insgesamt freundlich, doch nimmt vor allem nachmittags die Bewölkung zu; Wärmegewitter sind dann nicht mehr ausgeschlossen.

Tendenz

Bis zum Wochenende ändert sich nichts Wesentliches: Schwüle Luft lässt weiter häufig die Sonne durchkommen, begünstigt aber in der zweiten Tageshälfte die Bildung von Gewittern.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Von Hochinnsbruck zur Umbrüggler Alm 

Diese Route führt Sie hinaus aus Innsbruck und auf die Hänge der Nordkette. Mit der Hungerburgbahn überwinden Sie schnell einige Höhenmeter und starten Ihre Wanderung am Hermann-Buhl-Platz mit einer wunderschönen Sicht über Innsbruck und auf Berge wie Patscherkofel, Serles und Nockspitze. Weit entfernt vom Trubel der Stadt beginnen Sie ihren Aufstieg auf gut ausgebauten Wegen zur Umbrüggler Alm. Kosten Sie hier von neuinterpretierten Tiroler Gerichten und genießen Sie von der schönen Terrasse aus den Ausblick auf die Stadt.  Anschließend wandern Sie über den Höttinger Graben zum Höttinger Bild. Auf einem wurzeligen Steig geht es nach Kranebitten, wo Ihre Etappe endet.
Höhenmeter bergauf 346 m
Höhenmeter bergab 483 m
Höchster Punkt 1129 m
Streckenlänge 9.4 km
Gehzeit gesamt 3h 30min
Ausgangspunkt Hungerburg
Endpunkt Bushaltestelle Kranebitten
Ort Innsbruck
Wegbeschaffenheit Forstwege, Wurzelsteige
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/2018_1364_61067733.jpg
Innsbruck Trek - Tag 1 - leichte Variante