Hauptmenü

Heute

Nachmittag
24°C
70% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Montag

Montag
10°C
20% Sonne
2500mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
17°C
60% Sonne
3300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein intensives Tief liegt momentan über der Biskaya. An seiner Vorderseite verstärkt sich die Zufuhr warmer Mittelmeerluft und so wird es nun sehr föhnig. Das bedeutet: Es ist aufgelockert bewölkt, trocken und es gibt für die Jahreszeit recht hohe Temperaturen.

Tendenz

Mit Schauern, die in der Nacht auf Montag aufkommen, erreicht uns eine Störung. Sie ist langsam unterwegs, so dass wir auch den ganzen Montag Wolken und Schauer erleben. Anschließend wird das Wetter wieder besser.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
24°C
70% Sonne
3900mm
Frostgrenze

Montag

Montag
10°C
20% Sonne
2500mm
Frostgrenze

Dienstag

Dienstag
17°C
60% Sonne
3300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Ein intensives Tief liegt momentan über der Biskaya. An seiner Vorderseite verstärkt sich die Zufuhr warmer Mittelmeerluft und so wird es nun sehr föhnig. Das bedeutet: Es ist aufgelockert bewölkt, trocken und es gibt für die Jahreszeit recht hohe Temperaturen.

Tendenz

Mit Schauern, die in der Nacht auf Montag aufkommen, erreicht uns eine Störung. Sie ist langsam unterwegs, so dass wir auch den ganzen Montag Wolken und Schauer erleben. Anschließend wird das Wetter wieder besser.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Vom Parkplatz wandern wir über die Brücke des Senderbaches und ein kurzes Stück am Forstweg entlang. Wenige Meter nach der ersten Linkskehre folgen wir rechts dem Abkürzungsweg durch eine breite Waldschneise, einmal noch die Fahrstraße querend, hinauf zur unbewirtschafteten Salfains Alm (1738 m). Von der Alm wandern wir schräg aufwärts bis zu einem kleinen Holzkreuz. Weiter westwärts durch eine kleine Mulde und rechts hinaus auf die weite Hochfläche mit dem romantischen Schönangerl/Salfainssee (Biotop) und dem Hügel auf Salfains (2000 m). Wenn man von hier noch etwa 300 m nordwärts wandert, liegt etwas unterhalb der Anhöhe noch ein kleines Gipfelkreuz, von dem wir einen prächtigen Blick ins Inntal haben.

Abstieg: Entlang der beschriebenen Aufstiegsroute oder über die Kemater alm mit Einkehrmöglichkeit
 
Gehzeit Aufstieg 1h 45min
Gehzeit Abstieg 1h 15min
Gehzeit gesamt 3h
Wegbeschaffenheit Forstweg, Bergsteig, Bergwiese
Familienwanderung
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/salfeinssee_im_senderstal_grinzens_mit_blick_auf_die_kalkkoegel_-_heidi_neu_88870842.jpg
Salfainssee Wanderung
Mehr erfahren
unlimited