Hauptmenü

Heute

Nachmittag
9°C
60% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
11°C
50% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
8°C
70% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag wird ein kleines Zwischenhoch wetterwirksam. Es löst vor allem die Bewölkung in mittleren und höheren Schichten auf, in der feuchten Talatmosphäre aber ist die Sonne derzeit zu schwach, um alle Wolken auszuräumen; ein paar tiefe Nebel halten sich wohl den ganzen Tag lang.

Tendenz

Bis einschliesslich Montag ändert sich am föhnigen, aber mitunter recht wolkigen Wetter mit vereinzelten Schauern kaum etwas.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
9°C
60% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
11°C
50% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
8°C
70% Sonne
1800mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag wird ein kleines Zwischenhoch wetterwirksam. Es löst vor allem die Bewölkung in mittleren und höheren Schichten auf, in der feuchten Talatmosphäre aber ist die Sonne derzeit zu schwach, um alle Wolken auszuräumen; ein paar tiefe Nebel halten sich wohl den ganzen Tag lang.

Tendenz

Bis einschliesslich Montag ändert sich am föhnigen, aber mitunter recht wolkigen Wetter mit vereinzelten Schauern kaum etwas.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht

Das große Finale der Hüttenrunde beginnt auf der Dortmunder Hütte. Der Weg führt zurück zum Ausgangspunkt Sellrain. Sie wandern zuerst nach Kühtai. Im Skiort ist im Winter viel los, im Sommer herrscht aber angenehme Ruhe.
Von hier geht es hinunter zur Zirmbachalm auf 1.800 Metern und wieder hinauf zur Sonnbergalm auf 1.950 Metern. Es folgt der Abstieg über den Sellraintaler Höhenwanderweg in den Ort Sellrain.
Insgesamt geht es auf dieser schweren letzten Etappe mehr als 800 Meter nach oben. Zusätzlich absolvieren Sie einen Abstieg von 1950 Höhenmetern.
Den möchten Sie sich sparen? Ganz einfach mit dem Postbus. Er bringt Sie kräftesparend von Kühtai bis nach Sellrain. Sollten Sie den gesamten Weg zu Fuß zurücklegen, beträgt die Gehzeit 9 Stunden.

Tourismus Information Gries im Sellrain
Gries 17
6182 Gries im Sellrain
Höhenmeter bergauf 1362 m
Höhenmeter bergab 2361 m
Höchster Punkt 2232 m
Streckenlänge 24.7 km
Gehzeit gesamt 9h
Beste Jahreszeit Sommer
Ort Gries im Sellrain
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/dortmunder-huette-im-sommer_77972399.jpg
Sellrainer Hüttenrunde: 7. Etappe
Mehr erfahren
unlimited