Hauptmenü

Heute

Vormittag
9°C
30% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Vormittag
9°C
30% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Der Weg führt durch wunderschöne Wiesenlandschaften entlang der Waldgrenze und teilweise durch den Wald immer weiter westwärts nach Gschwent und Obsteig. Dort folgen Sie der Beschilderung Richtung Arzkasten und gehen weiter zum urigen Weiler Aschland. Am Brunnen in der Mitte des Dörfchens zweigt der Sonnenplateau-Rundwanderweg ab in Richtung Holzleiten. Am Holzleitensattel unterquert man die Bundesstraße, geht weiter durch das Landschaftsschutzgebiet Lärchenwiesen wieder ostwärts nach Obsteig.

Von Obsteig führt der Weg entlang des Sturlbaches in Richtung Burg Klamm. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit für den Wasserfall nahe der märchenhaften Burg aus dem 12. Jahrhundert. Wanderer folgen den Schildern des Rundwanderweges weiter nach Zein. Vorbei am Badesee in Untermieming geht es hinauf nach Fiecht. Über das Fiechter Tal führt der Weg weiter in Richtung Wildermieming nach Gerhardhof. Von dort weiter durchs Angertal hinauf zum Bergdoktorhaus. Sie durchqueren Wildermieming und wandern vorbei am Golfplatz, über Obermieming und Barwies zurück zum Parkplatz beim Waldschwimmbad.
Tourismus Information Mieming
Obermieming 185
6414 Mieming
Höhenmeter bergauf 1264 m
Höhenmeter bergab 1239 m
Höchster Punkt 1178 m
Streckenlänge 33 km
Gehzeit gesamt 8h
Ausgangspunkt Parkplatz Waldschwimmbad, Barwies (kostenfrei)
Endpunkt Parkplatz Waldschwimmbad, Barwies (kostenfrei)
Beste Jahreszeit ganzjährig
Ort Mieming
Wegbeschaffenheit Asphalt, Waldweg, Forstweg
Rundkurs
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/fiecht_93172348.jpg
Sonnenplateau-Rundwanderweg
Mehr erfahren
unlimited