Hauptmenü

Heute

Vormittag
4°C
30% Sonne
1400mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
9°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
9°C
60% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag sind wir im meteorologischen Niemandsland: Es herrscht weder eindeutiger Hoch- noch eindeutiger Tiefdruckeinfluss vor und die Luft ist mäßig feucht.

Für unser Wetter bedeutet dies einen ruhigen Wechsel von Sonne und Wolken.

Tendenz

Die kommenden Tage versprechen trockenes Wetter, auch wenn hin und wieder Wolkenfelder durchziehen werden.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Vormittag
4°C
30% Sonne
1400mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
9°C
50% Sonne
2100mm
Frostgrenze

Samstag

Samstag
9°C
60% Sonne
2300mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Donnerstag sind wir im meteorologischen Niemandsland: Es herrscht weder eindeutiger Hoch- noch eindeutiger Tiefdruckeinfluss vor und die Luft ist mäßig feucht.

Für unser Wetter bedeutet dies einen ruhigen Wechsel von Sonne und Wolken.

Tendenz

Die kommenden Tage versprechen trockenes Wetter, auch wenn hin und wieder Wolkenfelder durchziehen werden.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Zurück zur Übersicht
Vom Parkplatz führt der Forstweg vorbei am Schranken zum Straßberghaus. Bei der Weggabelung unmittelbar vor der Hütte nach rechts abbiegen und dem Hintereggensteig folgen. Der Steig führt steil bergauf bis zu einer weiteren Wegkreuzung. Dort biegen Sie nach links ab und wandern in ständigem Auf und Ab bis zu einer Stempelstelle. Hier rechts in den Dengg’n-Edi-Gratlsteig einmünden und durch Latschen relativ steil bergauf dem Steig folgen. Man kommt zu einer kurzen seilversicherten Stelle. Kurz darauf bei der Weggabelung weiter geradeaus bis man schließlich das Gipfelkreuz erreicht.

Für den Rückweg wählt man denselben Steig, welcher zum Wetterkreuz geführt hat. Bei der ersten Abzweigung dem Wegweiser zur Neuen Alplhütte folgen und in zahlreichen Serpentinen nach unten. Schließlich erreicht man den Almboden rund um die Neue Alplhütte. Über den Forstweg gelangt man wieder zurück zum Straßberghaus und weiter zum Parkplatz.
Tourismus Information Telfs
Untermarktstraße 1
6410 Telfs
Höhenmeter bergauf 974 m
Höhenmeter bergab 940 m
Höchster Punkt 1920 m
Streckenlänge 10.3 km
Gehzeit Aufstieg 3h 30min
Gehzeit Abstieg 2h
Gehzeit gesamt 5h 30min
Ausgangspunkt Parkplatz Straßberg, Telfs (kostenlos)
Endpunkt Parkplatz Straßberg, Telfs (kostenlos)
Beste Jahreszeit Mai bis Oktober
Ort Telfs
Wegbeschaffenheit Forstweg, Wandersteig, Wanderweg
Rundkurs
GPX Download

In der Umgebung:



Karte verstecken

Höhenprofil

Wettervorhersage

https://www.innsbruck.info/uploads/tx_wcexperience/img_0801_70419391.jpg
Wetterkreuz
Mehr erfahren
unlimited