Hauptmenü

Vorhersage

Erneut erleben wir einen Tag, der für die Jahreszeit warm ist; ob er allerdings auch noch trocken ist, ist fraglich. Der Föhn, der uns die Wärme bringt, wird untertags nämlich immer schwächer und irgendwann zwischen Mittag und Abend wird er zusammenbrechen. Mit dem Zusammenbruch verbunden sind dichte Wolken und Schauer.

Tendenz

Am Samstag kann sich die Sonne wieder besser in Szene setzen. Unter dem Einfluss eines neuen Hochs wird es ab Sonntag heiter und trocken.

Heute

Nachmittag
15°C

Morgen

Samstag
14°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Vorhersage

Erneut erleben wir einen Tag, der für die Jahreszeit warm ist; ob er allerdings auch noch trocken ist, ist fraglich. Der Föhn, der uns die Wärme bringt, wird untertags nämlich immer schwächer und irgendwann zwischen Mittag und Abend wird er zusammenbrechen. Mit dem Zusammenbruch verbunden sind dichte Wolken und Schauer.

Tendenz

Am Samstag kann sich die Sonne wieder besser in Szene setzen. Unter dem Einfluss eines neuen Hochs wird es ab Sonntag heiter und trocken.

Heute

Nachmittag
15°C

Morgen

Samstag
14°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Skitouren Vorschläge

Auf dieser Seite präsentieren wir einige Ideen für Skitouren in der Region Innsbruck. Sie gewähren bei guten Bedingungen wunderbare Einblicke in winterliche Natur. Es handelt sich dabei nur um Vorschläge. Es liegt in der Verantwortung der Tourengeher selbst, vor Tourstart die tatsächlichen Bedingungen abzuklären.

Skitourengehen ist ein schöner Sport, seine Risiken sind jedoch nicht zu unterschätzen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Schneelage, Lawinengefahr und äußere Einflüsse. Skitourengeher sind selbst verantwortlich für adäquate Lawinenausrüstung und Überprüfung der Risiken mit dem Lawinenwarndienst Tirol

Filtern nach Alle anzeigen
Filter ausblenden
1800 M
Schwierigkeit:
6 H
100 KM
64 Ergebnisse gefunden
Zurücksetzen

Muttereralm Skitourentrack

581 M 581 M
leicht leicht
Der eigens errichtete Tourentrack zum Aufstieg und die perfekt präparierten Pisten zur Abfahrt locken Jahr für Jahr viele Tourengeher nach Mutters. Wir empfehlen die günstige Parkmöglichkeit beim Freizeitzentrum Mutters. Vom Parkplatz geht es links über die Wiese schräg aufwärts zum Gasthof Lärchenwald und halbrechts weiter zur Talstation der Mutteralmbahn. Die Route führt weiter entlang der Piste bis kurz oberhalb der Mittelstation. Biegen Sie rechts in die alte Schlepplifttrasse ein. Der Weg verläuft geradeaus durch Wald aufwärts zur Bergstation der Muttereralmbahn. Will man weiter zum Pfriemesköpfl aufsteigen, weist ein Schild die Tourengeher zum Skiweg im Bereich der Götzner Abfahrt, wo man den Steilhang zum Priemesköpfl umgeht. Die Pisten können von Montag bis Freitag von 9:00 - 20:00 Uhr und Mittwoch bis 22:00 Uhr auf den ausgewiesenen Aufstiegsspuren begangen werden (in den Ferien ab 16:00 Uhr). Samstag und Sonntag ausschließlich Skibetrieb. Bitte beachten Sie die Pistensperre vor 09:00 Uhr und nach 20:00 Uhr zur eigenen Sicherheit. Die Gehzeit beträgt je nach Routenwahl eineinhalb bis zweieinhalb Stunden.

Pforzheimer Hütte

818 M 818 M
leicht leicht
Die Pforzheimer Hütte ist ein lohnendes Tourenziel und Stützpunkt für viele schöne Skitouren. Geöffnet von Mitte Februar bis Ende April. Winterraum vorhanden. Ausgangspunkt ist der gebührenpflichtige Parkplatz Gleirschalm in St. Sigmund.

Pirchkogel

793 M 793 M
mittel mittel
Der Pirchkogel gehört zu den beliebtesten Skitourenzielen der Gegend. Die Route verläuft von Kühtai über Schwarzmoos vorbei am Gössenköllesee zum Gipfel. Wer es sich etwas einfacher machen möchte, nimmt die Bergbahn. Die Hochalterbahn und der Schwarzmooslift sparen Teile des Weges, ebenso wie die KaiserBahn Kühtai. Vom Zielpunkt aus gibt es verschiedene Abfahrtsmöglichkeiten. 

Pisten-Skitour Patscherkofel Talstation - Patscherkofel Bergstation

952 M 952 M
mittel mittel
Sportlicher Aufstieg mit steilen Passagen. Die Tour führt von der Talstation der Patscherkofelbahn durchgehend auf der Piste zur Patscherkofelbahn Bergstation und zum Schutzhaus Patscherkofel. Die Route erfordert zwei Mal eine Querung der Piste. Öffnungszeiten für Pisten-Skitourengeher: Täglich 9:00 - 18:00 Uhr Donnerstag 9:00 - 22:00 Uhr Außerhalb dieser Zeiten sind die Pisten für Skitourengeher gesperrt! Zusätzliche Pistensperrungen sind jederzeit zu beachten. Wichtige Hinweise für Pisten-Tourengeher (Quelle: Kuratorium für alpine Sicherheit) Skipisten stehen in erster Linie den Benützern der Seilbahnen und der Lifte zur Verfügung. Um Unfälle und Konflikte zu vermeiden, bitten wir neben den FIS-Verhaltensregeln auch folgende Empfehlungen zu beachten: 1. Warnhinweise sowie lokale Regelungen beachten 2. Der Sperre einer Piste oder eines Pistenteils Folge leisten. Beim Einsatz von Pistengeräten - insbesondere mit Seilwinden etc. - kann es zu lebensgefährlichen Situationen kommen. Pisten können daher aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Arbeiten gesperrt sein. 3. Nur am Pistenrand und hintereinander aufsteigen. 4. Queren der Piste nur an übersichtlichen Stellen und mit genügend Abstand zueinander. 5. Frisch präparierte Pisten nur im Randbereich befahren. Über Nacht festgefrorene Spuren können die Pistenqualität stark beeinträchtigen. 6. Bis 18:00 Uhr bzw. Donnerstags bis 22:00 Uhr die Pisten verlassen. 7. Sichtbarmachen. Bei Dunkelheit oder schlechter Sicht Stirnlampe, reflektierende Kleidung etc. verwenden. 8. Bei besonders für PistengeherInnen gewidmete(n) Piste(n) nur diese benützen. 9. Hunde nicht auf Skipisten mitnehmen. 10. Ausgewiesene Parkplätze benützen und allfällige Parkgebühren entrichten. 

Pistenskitour Axamer Lizum - Damenabfahrt - Hoadl

763 M 763 M
leicht leicht
Einfache Pistenskitour im Skigebiet Axamer Lizum entlang der Olympia-Damenabfahrt (Piste Nr. 1) bis zum Hoadlhaus. Vom Parkplatz in südwestlicher Richtung entlang der Piste zum Speicherteich. An diesem vorbei über eine Steilstufe aufwärts. Es geht weiter entlang des linken Pistenarmes in einer Rechts-Links Schleife zum oberen breiten Teil der Piste. Über kupiertes Gelände aufwärts, vorbei am Dohlennest und zuletzt wieder etwas steiler in zwei Kehren in den Hoadlsattel. Von dort in nördlicher Richtung zum großen Hoadlhaus. ACHTUNG! Bitte unbedingt die Lawinenwarnstufen beachten! Für Fahrten im freien Schiraum wird unbedingt die entsprechende Ausrüstung, Ortskenntnis, sowie Erfahrung im Einschätzen von Gefahren wie Lawinengefahr usw. benötigt. Das Tourismusbüro übernimmt keine Haftung bezüglich der Tourenvorschläge.

Pistenskitour Axamer Lizum - Sunnalm

495 M 495 M
leicht leicht
Einfache Pistenskitour im Skigebiet Axamer Lizum entlang der Herrenabfahrt bis zur Sunnalm  (Piste Nr. 4).   Die Tour beginnt am Parkplatz des Skigebiets und führt Richtung Westen. Der Aufstieg erfolgt entlang der Abfahrt Nr. 4 bis zur Sunnalm. ACHTUNG! Bitte unbedingt die Lawinenwarnstufen beachten! Für Fahrten im freien Schiraum wird unbedingt die entsprechende Ausrüstung, Ortskenntnis, sowie Erfahrung im Einschätzen von Gefahren wie Lawinengefahr usw. benötigt. Das Tourismusbüro übernimmt keine Haftung bezüglich der Tourenvorschläge.  

Rietzer Grieskogel

989 M 989 M
mittel mittel
Eine der beliebtesten Skitouren im Sellraintal führt auf den "Rietzer". Wunderbarer Ausblick ins Inntal. Die Tour ist mittelschwierig und führt über knapp 1.000 Höhenmeter nach oben.

Roter Kogel

1800 M 1.800 M
leicht leicht
Ausgangspunkt ist die Eisbrücke Fotschertal. Sie führt über die Rodelbahn Richtung Bergheim Fotsch. Sehr schöne Skitour: Landschaftlich reizvolle Flachpassagen wechseln sich mit mittelsteilen Hängen ab.    
unlimited