Hauptmenü

Vorhersage

Nach dem wettermässig unauffälligen Mittwoch präsentiert sich auch der Donnerstag ohne irgendwelche Highlights: Neben mehr oder weniger dichten Wolken zeigt sich zeitweise auch die Sonne. Die Temperaturen passen in dieses wenig aufregende Bild und zeigen sich der Jahreszeit entsprechend.

Tendenz

Am Freitag und Samstag wird es heiter, trocken und sehr mild.

Am Sonntag ist es vorübergehend unbeständig: Bewölkung und Schauer-neigung nehmen deutlich zu und die Temperaturen sinken.

Heute

Nachmittag
4°C

Morgen

Freitag
10°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Vorhersage

Nach dem wettermässig unauffälligen Mittwoch präsentiert sich auch der Donnerstag ohne irgendwelche Highlights: Neben mehr oder weniger dichten Wolken zeigt sich zeitweise auch die Sonne. Die Temperaturen passen in dieses wenig aufregende Bild und zeigen sich der Jahreszeit entsprechend.

Tendenz

Am Freitag und Samstag wird es heiter, trocken und sehr mild.

Am Sonntag ist es vorübergehend unbeständig: Bewölkung und Schauer-neigung nehmen deutlich zu und die Temperaturen sinken.

Heute

Nachmittag
4°C

Morgen

Freitag
10°C

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Skitouren Vorschläge

Auf dieser Seite präsentieren wir einige Ideen für Skitouren in der Region Innsbruck. Sie gewähren bei guten Bedingungen wunderbare Einblicke in winterliche Natur. Es handelt sich dabei nur um Vorschläge. Es liegt in der Verantwortung der Tourengeher selbst, vor Tourstart die tatsächlichen Bedingungen abzuklären.

Skitourengehen ist ein schöner Sport, seine Risiken sind jedoch nicht zu unterschätzen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Schneelage, Lawinengefahr und äußere Einflüsse. Skitourengeher sind selbst verantwortlich für adäquate Lawinenausrüstung und Überprüfung der Risiken mit dem Lawinenwarndienst Tirol

Filtern nach Alle anzeigen
Filter ausblenden
1800 M
Schwierigkeit:
6 H
100 KM
64 Ergebnisse gefunden
Zurücksetzen

Skitour zur Seegrube

1040 M 1.040 M
mittel mittel
Start ist am Parkplatz bei der Hungerburgbahn. Die Tour verläuft Richtung Norden unterhalb der Seilbahn bis zur Einmündung in die Forststraße. Dieser folgen und nach einem Stück rechts abzweigen. Gehen Sie über die Skipiste bis auf 1340 Meter Seehöhe. Hier queren Sie nohch einmal die Forststraße. Es folgt ein steiler Aufstieg von etwa 200 Höhenmetern. Am Ende des Steilhangs weiter Richtung Osten bis zu den Lawinendämmen. Der Weg führt weiter Richtung Osten bis zur Seegrube.  

Sömen

698 M 698 M
mittel mittel
Ausgangspunkt der Skitour ist der Parkplatz Eisbrücke Sellrain. Der Sömen liegt in den Stubaier Alpen im Skitourengebiet Potsdamer Hütte. Hier finden Sie weitläufige Abfahrsmöglichkeiten mit tollen Steilhängen.  

Südlichste Sonnenwand

728 M 728 M
mittel mittel
Schönes Skitourenziel im Bereich der Pforzheimer Hütte, die von Mitte Februar bis Ende April geöffnet ist. Winterraum vorhanden. Die Tour startet am gebührenpflichtigen Parkplatz Gleirschalm in St. Sigmund.

Sulzkogel

1032 M 1.032 M
mittel mittel
Sehr beliebte Skitour im Finstertal. Sie führt vom Parkplatz der DreiSeenBahn über den Stausee Finstertal und den Gamezkogelferner zum Skidepot und von dort zum Gipfel.

Tourenlehrpfad Lampsenspitze

1154 M 1.154 M
mittel mittel
Tourenlehrpfad Lampsenspitze - Lawinenkunde on Tour. Ziel dieses Projektes ist es, Tourengehern Sicherheitstipps zur Lawinenkunde auf einfache und nachhaltige Weise zu vermitteln und entlang der Tour zur Lampsenspitze anwenden und trainieren zu lassen. Tourengehen, also Ski- und Snowboardtouren sowie Schneeschuhwandern im ungesicherten Skiraum, boomt. Der Tourenlehrpfad bietet auf interessante und aufschlussreiche Art und Weise eine Möglichkeit, mehr über das Thema Lawinen und Verhalten auf Tour zu lernen und zu erfahren.  

Vordere Grubenwand

912 M 912 M
mittel mittel
Ausgangspunkt: Pforzheimer Hütte. Hütte geöffnet von Mitte Februar bis Ende April. Winterraum vorhanden. gebührenpflichtige Parkplätze in St. Sigmund. Regiobus Sellraintal Linie 4166 - Fahrplan unter www.vvt.at  

Vordere Karlesspitze

680 M 680 M
schwer schwer
Anspruchsvolle Tour für geübte Tourengeher. Der skitechnisch schwierige Anstieg auf die Vordere Karlesspitze sollte nur bei absolut sicheren Verhältnissen gemacht werden. Rassige Abfahrt, die selbst vom Ort Kühtai aus beobachtet werden kann.  Beachten Sie die Informationen des Lawinenwarndienstes.

Wechnerscharte

880 M 880 M
mittel mittel
Beliebtes Skitourenziel nahe Kühtai. Die Route verläuft vom Speicher Längental durch das Mittertal und den Mittertalferner zur Scharte.
unlimited