Winterwanderwege

Finden Sie mit unserem Filter den passenden Winterwanderweg für Ihre Winterwanderung in der Region Innsbruck.

Anzeigen: Alle anzeigen
Filter ausblenden
Ort
Streckenlänge
0 KM 2500 KM
Höhenmeter bergauf
815 M
Schwierigkeit



Filter löschen
62 Ergebnisse

Winterwanderung zur Simmeringalm

6.3 KM
815 M
leicht
Die Wanderung beginnt am Parkplatz Grünberg in Obsteig. Vorbei an einem Holzstadel folgt man dem Wegverlauf (breiter Forstweg) ein Stück der ehemaligen Skipiste entlang. Wanderer erreichen nach rund einer Stunde Gehzeit den Zwischensimmering. Folgen Sie hier rechts der Beschilderung „Simmeringalm“ weiter entlang des Forstweges. Das Ziel wartet weitere ein bis eineinhalb Stunden Gehzeit später.  
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderung zur Stöttlalm

4.8 KM
117 M
leicht
Die Wanderung führt vom Parkplatz Lehnbach hinab bis zur Josefskapelle. Dort folgt man den Schildern Richtung Golfplatz und Wildermieming. Beim Golfplatz führt links ein Steig durch den Wald hinauf zur Stöttlalm. Nach einer 35-minütigen Wanderung erreichen Sie die urige Almhütte. Der Abstieg folgt auf gut gewalztem Weg den Schildern Richtung Obermieming folgend. Bei guter Schneelage lässt sich der Abstieg mit einer Rodelpartie verbinden. Die Rodelstrecke führt retour bis zum Parkplatz.  
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderungen

leicht
Vom Dorfzentrum Patsch in Richtung Igls - entlang der Tram Linie 6 bis Haltestelle LANS - weiter, am Fußballplatzvorbei und entlang der Nordseite des Golfplatzes bis Haltestelle Aldrans - Bahnhofsweg - Dorfplatz zur Rinner Straße - Abzweigung Herzsee - vorbei am Herzsee - Prockenhofweg bis Sportplatz Hasenheide - zur Mittelgebirgsstraße - auf Gehsteigen vorbei am Wiesenhof bis Triendlsiedlung - Triendlhof - Mooshöfe - Rinn/Judenstein. Sie können diese gemütliche Wanderung in jedem Dorf beginnen oder beenden. In Lans spazieren Sie vom Ortszentrum Richtung Westen bis zum Gasthof Walzl, dann rechts ab den Bahnhofsweg entlang. Der Einstieg in den Winterwanderweg befindet sich bei der Haltestelle der Strassenbahn Linie 6. Gesamtlänge 13,7 km siehe gelbe Beschilderung
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Axamer Lizum - Brennach

2500 KM
leicht
Auf dem Winterwanderweg Axamer Lizum – Brennach die unberührte Natur genießen, beobachten und beim Spazieren alpinen Sauerstoff tanken. Der Wanderweg verläuft ohne größere Gefälle und Steigungen durch vielfältig Landschaft. Die Tour beginnt am Parkplatz des Skigebietes Axamer Lizum. Er führt vorbei an der Schafalm und wieder auf der selben Strecke zurück, circa 2,5 Kilometer Gesamtlänge hin und retour. Auch vierbeinige Freunde sind willkommen. Sie müssen allerdings durchgehend an der Leine geführt werden. Winterfeste Kleidung absolut erforderlich.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Birkeben

2.3 KM
50 M
leicht
Vom Ortszentrum aus auf der Landesstraße in nördlicher Richtung bis zum Ortseingang (Weg Nummer 4). Anschließend  biegt der Weg rechts ab zum Fußballplatz. Er verläuft weiter durch den Wald in Richtung Tennisplatz, zur Kirche und wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Feldweg Huebe

2.6 KM
80 M
leicht
Vom Liftparkplatz führt ein Spazierweg (Weg Nummer 7) zurück durch die Ortsteile „Aigen“ und „Huebe“ rund um das Hueber-Feld. Er verläuft weiter die Fahrstraße querend über den Feldweg zum Weiler „Dickicht“ und zurück zum Liftparkplatz.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Gries -Juifenau

2.5 KM
278 M
leicht
Vorbei an der Feuerwehr in Gries führt ein präparierter Wanderweg nach Juifenau. Von dort kann man zur Juifenalm weiterwandern.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Hafelekar

0.2 KM
42 M
leicht
Am Hafelekar auf rund 2.300 Metern Seehöhe wartet einfaches Winterwandern für die ganze Familie. Und das mit traumhafter Aussicht auf Karwendel auf der einen und Innsbruck auf der anderen Seite. Hier beginnt für Extremsportler das große Abenteuer mit Freeriden, Downhillen und mehr. Der gemütliche Wanderweg ist quasi der Logenplatz, um sie zu beobachten. Gleichzeitig gewährt er winterliche Einblicke in hochalpine Natur.  Auf einem einfachen, gesicherten und für jedermann begehbaren Winterwanderweg erkunden Sie die Umgebung rund um die Station Hafelekar. Bis hierher ist kein Fußweg nötig. Die Nordkettenbahnen bringen die ganze Familie vom Stadtzentrum nach oben. Gönnen Sie sich einen Blick auf das wildromantische Karwendelgebirge oder sehen Sie den Freeridern beim Bezwingen der steilen Seilbahnrinne zu.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Haggenweg

4.1 KM
482 M
leicht
Der Weg führt vom Liftparkplatz zur Talstation der Bergbahnen Oberperfuss. Anschließend geht es sechs Kilometer lang leicht ansteigend durch den Wald nach Stiglreith. Für diese Teilstrecke kann man auch die Gondelbahn benützen. Achtung Winterwanderern: auf dieser Strecke verläuft auch die Rodelbahn. Achten Sie deshalb auf entgegenkommende Rodler. 
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Kaiser-Franz-Josef-Weg Kühtai

1.1 KM
13 M
leicht
Vom Sonnenlift unter der Unterführung durch einen schönen Zirbenwald Richtung Oetz. Vom Wanderziel aus über die bekannte Strecke wieder retour. Die flache, kurze Wanderung weist kaum Steigung auf und ist in einer halben Stunde zu bewältigen.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Knappenweg - Kühtai

2 KM
160 M
leicht
Von der Feuerwehrhalle Kühtai geht es leicht ansteigend erst  durch den Skipistentunnel. Der Weg verläuft weiter leicht abfallend zur Rodelbahn. Wer noch ein wenig weiterwandern möchte, setzt den Weg über den Rodel-/Wanderweg zum Graf-Ferdinand-Haus mit Einkehrmöglichkeit fort.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Kühtai - Richtung "March" / Innsbruck

1.9 KM
3 M
leicht
Die Wanderung führt von der Tourismus Information Kühtai in Richtung Innsbruck. Ein kleiner Weg vom HochAlter-Parkplatz verläuft Richtung Babylift und weiter zur "March". Die Strecke bietet Winterwandervergnügen ohne Steigung. 
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Melachweg

3.2 KM
36 M
leicht
Gegenüber des Gasthofes Inntal führt ein Feldweg bis zur Melach. Folgen Sie ihm rechts der Melach entlang bis zur Landesstraße und queren Sie sie. Es geht weiter bis zum Altenheim Unterperfuss über die Holzbrücke. Der Weg verläuft weiter auf der Kemater Seite der Melach retour bis etwa oberhalb der Tankstelle Gutmann. Dort überquert man die Holzbrücke und kehrt über den Feldweg zurück zum Gasthof Inntal. 
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg nach Martinsbühel

5.9 KM
28 M
leicht
Eine wunderschöne Winterwanderung entlang des Inns nach Martinsbühel. An kalten Wintertagen passiert man bizarre Eisformen am Wasser und gefrorene Pflanzen. Ein Erlebnis für kalte Tage! Zurück geht es über die Wiesen und Felder zum Ausgangspunkt.
Mehr anzeigen weniger anzeigen

Winterwanderweg Stiglreith -Rosskogelhütte

3.4 KM
410 M
leicht
Von Stiglreith geht es über den Fahrweg bis zum Restaurant Sulzstich (Mittelstation der Bergbahn). Für dieses Teilstück kann auch die neue Gondelbahn benützt werden. Die Winterwanderung verläuft von Sulzstich auf der Rodelbahn zur Rosskogelhütte auf 1.778 Metern Seehöhe. Wer nur dieses Teilstück zu Fuß geht, braucht etwa 35 Minuten.
Mehr anzeigen weniger anzeigen
Mehr erfahren
unlimited
Wetter für Vormittag
Vormittag
Innsbruck
Sonne: 80%
18°C
Nachmittag
Wetter für Nachmittag
Nachmittag
Innsbruck
Sonne: 60%
18°C
Mittwoch
Wetter für Mittwoch
Mittwoch
Innsbruck
Sonne: 60%
18°C
Donnerstag
Wetter für Donnerstag
Donnerstag
Innsbruck
Sonne: 50%
18°C
Vormittag
Können wir helfen? Kontaktieren sie uns!
Innsbruck Tourismus
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
Innsbruck Incoming
Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr
Tourismus Information, Ticket Service
Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 16:30 Uhr