Hauptmenü

Heute

Vormittag
16°C
70% Sonne
3500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
26°C
70% Sonne
4100m
Frostgrenze

Montag

Montag
25°C
60% Sonne
3900m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute geraten wir unter den Einfluss eines schwachen Hochs. Ihm haben wir einen recht erfreulichen Tag zu verdanken. Ganz verschwinden werden die Wolken zwar nicht, doch sorgt die Sonne, die sich zwischen ihnen häufig zeigen wird, am Nachmittag für sommerliche Werte. Gewitter sind selten.

Tendenz

Am Sonntag hält das ruhige Wetter an, am Montag wird es dann recht gewittrig. Am Dienstag folgt schon das nächste Hochdruckgebiet nach.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Heute

Vormittag
16°C
70% Sonne
3500m
Frostgrenze

Sonntag

Sonntag
26°C
70% Sonne
4100m
Frostgrenze

Montag

Montag
25°C
60% Sonne
3900m
Frostgrenze

Vorhersage

Heute geraten wir unter den Einfluss eines schwachen Hochs. Ihm haben wir einen recht erfreulichen Tag zu verdanken. Ganz verschwinden werden die Wolken zwar nicht, doch sorgt die Sonne, die sich zwischen ihnen häufig zeigen wird, am Nachmittag für sommerliche Werte. Gewitter sind selten.

Tendenz

Am Sonntag hält das ruhige Wetter an, am Montag wird es dann recht gewittrig. Am Dienstag folgt schon das nächste Hochdruckgebiet nach.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Familienwanderungen

Einfache Wanderwege sorgen für schöne Urlaubserlebnisse und machen auch Kindern Spaß. Wählen Sie aus unserem Angebot an Wegen für die ganze Familie. Unterwegs oder am Ziel unserer Familienwanderungen gibt es meist kindgerechte Highlights. Zum Beispiel Spielplätze, einen Zauberwald oder fließendes Wasser zum Pritscheln und die Natur kennen lernen.

Filtern nach
Filter ausblenden
7 H
1020 M
0 KM21 KM
100 KM
Schwierigkeit:
Einkehr


130 Ergebnisse gefunden
Zurücksetzen

Besinnungsweg Axams - Mails

2.7 KM 2.7 KM
leicht leicht
Leicht begehbarer Spazierweg im nördlichen und sehr sonnigen Ortsteil von Axams mit wunderschöner Panoramasicht auf die umliegenden Dörfer. Gemütliche Bänke, ein Marterl und zwei kleine Kapellen auf dem Spazierweg laden zum Verweilen und Rasten ein. Der Weg ist in beiden Richtungen begehbar.

Besinnungsweg Ranggen

1.5 H
389 M 389 M
5.8 KM 5.8 KM
leicht leicht
Der Besinnungsweg beginnt und endet an der über 500 Jahre alten Pfarrkirche St. Magnus in Ranggen. Parkplatz bei und unterhalb der Pfarrkirche, gebührenfrei. Man folgt der gelben Beschilderung unterhalb der Pfarrkirche und gelangt rechts auf einen Seitenweg durch den Ort, vorbei an den Ortsteilen Riedpuite und Viescheide, ein kurzes Stück auf Asphalt  zur ersten Station des Besinnungsweges etwas oberhalb von Ranggen. Von da an betritt man weichen Waldboden. Durch schattigen Wald führt ein ansteigender Steig bis zur Kapelle, es laden sieben Stationen zur Besinnung ein, zurück über den Forstweg zur Pfarrkirche.  

Bettlersteig

0.8 H
153 M 153 M
1.7 KM 1.7 KM
leicht leicht
Der zwei Kilometer lange Bettlersteig verbindet die Pfaffenhofer Alm (1.694 Meter) mit der Oberhofer Melkalm auf 1.669 Metern Seehöhe. Der angenehme Weg führt Sie durch Mischwaldgebiete und imposante Nadelwälder. Immer wieder treffen Sie auf Wasser und passieren den ein oder anderen kleinen Wasserfall.

Birgitzer Alm Wanderweg 22

2 H
955 M 955 M
6.7 KM 6.7 KM
leicht leicht
Der Weg zur Birgitzer Alm beginnt in Birgitz an der Kirche. Er führt hinauf durch liebliche Wiesen, über einen Forstweg. Gehdauer etwa zwei Stunden. Auf halbem Weg passieren sie den Gasthof Adelshof auf 1.315 Metern Seehöhe. Oberhalb des Adelshofs sind Parkplätze für die Birgitzer Alm vorhanden. Von dort führt der Weg durch den Wald. Gehdauer etwa eine Stunde. Von der Birgitzer Alm können Sie zur Götzner Alm (1.542 Meter Seehöhe) gehen oder zur Axamer Lizum auf 1.564 Metern. Die Gehdauer beträgt jeweils circa 30 Minuten. Die entsprechende Wanderkarte erhalten Sie in der Tourismus Information Axams.

Birkeben-Rundspazierweg Oberperfuss

0.6 H
123 M 123 M
3.2 KM 3.2 KM
leicht leicht
Ausgangspunkt ist der Sportplatz Oberperfuss, Parkplatz gebührenfrei. Ein wunderbarer Spazierweg führt durch einen  idyllischen Mischwald, leicht auf und ab wandert man über einen weichen Waldboden. Zwischendurch laden Bänke zum Geniesen und Erholen ein. Ein kurzer Abstecher zu den im Wald befindlichen Burkter Kapellen bietet sich an. Am Ende der Waldrunde befindet sich der große Kinderspielplatz am Bürgl, von dort auf dem Weg Richtung Norden bis zur Ruepen Kapelle rechts halten und dann links und über die Felder wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Buchweg nach Oberperfuss

1 H
191 M 191 M
1.6 KM 1.6 KM
leicht leicht
Im unteren Teil der Landesstraße nach Oberperfuss, oberhalb der Steigung, links in den Forstweg einbiegen und dem ansteigenden Weg bis zum Tennisplatz bzw. Kinderspielplatz in Oberperfuss folgen.

Entdeckungstour zur Hohe Birga

0.4 H
26 M 26 M
1.427 KM 1.427 KM
leicht leicht
Wandern auf den Spuren unserer Vorfahren! Die „Hohe Birga“ in Birgitz ist das einzige archäologische Freigelände im unmittelbaren Umkreis von Innsbruck. Die Ausgrabungsstätte einer vorchristlichen Rätersiedlung ist ca. 500 m Luftlinie vom Birgitzer Ortskern entfernt und kann leicht und schnell erreicht werden. Startpunkt der Tour ist beim Rätermuseum Birgitz. Der Weg führt zuerst eben vorbei an schönen, gepflegten Bauernhäusern und Gärten und danach leicht abschüssig über eine asphaltierte Straße hinunter zu den Ausgrabungen der Hohen Birga. Der Aufstieg am Ausgrabungshügel und auch der Weg zurück zum Ausgangspunkt hinauf nach Birgitz ist etwas steiler. Ein anschließender Besuch im Rätermuseum direkt beim Gemeindehaus am Dorfplatz von Birgitz entweder vor oder nach der Entdeckungstour ist sehr empfehlenswert. Keine Einkehrmöglichkeit am Weg, daher unbedingt genügend Getränke mitnehmen! Ein kleiner Rastplatz befindet sich direkt bei der Ausgrabungsstätte.

Erkundungstour über die Dörfer

2 H
140 M 140 M
7.7 KM 7.7 KM
leicht leicht
Der Weg führt durch die Ortschaften Axams, Birgitz und Götzens westlich von Innsbruck. Die einfache Sommerwanderung ist ideal, um die Gegend zu erkunden. Nette Rast- und Einkehrmöglichkeiten säumen den Weg. Ein großer Spielplatz wartet auf Kinder.  Vom Axamer Dorfplatz geht es über Omesmühle und die Ausgrabungsstrecke Hohe Birga Richtung Götzens. Wanderer passieren eine Wallfahrtskirche und spazieren weiter über Birgitz zum Spielplatz beim Liftstüberl. Die Wanderung endet am Freizeitzentrum Axams, nicht weit vom Ausgangspunkt. Insgesamt ist man etwa zweieinhalb Stunden unterwegs. 

Feldringalm

0.8 H
237 M 237 M
2.2 KM 2.2 KM
leicht leicht
Die leichte Almwanderung, die besonders für Familien mit Kindern geeignet ist (kinderwagentauglich), führt vom Sattele entlang des Fahrweges (im Winter Rodelbahn) Richtung Norden bis zur ersten scharfen Rechtskehre. Hier kann man den Fahrweg verlassen und über den Almweg zur Feldringalm weiter wandern.

Feldweg Huebe Oberperfuss

0.5 H
46 M 46 M
2.6 KM 2.6 KM
leicht leicht
 Weg Nr. 7 Vom Parkplatz der Bergbahnen Oberperfuss gebührenpflichtig, führt ein Spazierweg auf dem Peter-Anich-Weg Richtung Dorf zurück zum Ortsteil „Aigen“, dort links den Weg abwärts folgen, wenige Meter auf der Fahrstraße Richtung Westen, anschließend rechts der Beschilderung rund um das Hueber-Feld folgen. Die Fahrstraße queren und über den Spazierweg 7 zum Weiler „Dickicht“ und zum Parkplatz der Bergbahnen retour.
unlimited
Zenddesk Chat