Hauptmenü

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Heute

Nachmittag
16°C
60% Sonne
2900mm
Frostgrenze

Donnerstag

Donnerstag
18°C
80% Sonne
3200mm
Frostgrenze

Freitag

Freitag
18°C
70% Sonne
3000mm
Frostgrenze

Vorhersage

Am Mittwoch bläst erneut der Föhn. Er ist zwar kräftig genug, um die Schauer– und Gewittertätigkeit zu unterdrücken, alle Wolken zur Auflösung zur bringen, schafft er jedoch nicht. So gibt es einen trockenen, zeitweise aber auch recht wolkigen Tag bei milden Temperaturen.

Tendenz

Wir befinden uns im Herbst und daher mitten in der Föhnsaison: Gerade diese Jahreszeit ist für ihre anhaltenden, intensiven Föhnlagen bekannt.

Bis Dienstag erleben wir eine solche Wetterlage: Der Föhn weht teilweise stark. Dazu ist es freundlich und sehr mild.

Können wir helfen? Kontaktieren Sie uns!

Innsbruck Tourismus


Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr

Hotel- u. Gruppenreservierung


Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Tourismus Information


Mo - Sa: 9:00 - 18:00 Uhr
Sonn- + Feiertag: 10:00 - 16:30 Uhr

Naturschauplätze

 > Naturpark Karwendel

Naturpark Karwendel

Beschreibung

Der Alpenpark Karwendel besitzt landschaftliche Schönheiten von internationaler Bedeutung, mit dem Vorteil, unmittelbar vor "der Haustüre" der Tiroler zu liegen. Das Unscheinbare liegt in diesem Fall so nah, das Karwendel besitzt eine in Europa einzigartige alpine Urlandschaft wie z.B. den Kleinen und Großen Ahornboden, das Tortal, mit den höchsten Wand- fluchten im Alpenpark Karwendel und auch einen "Grand Canyon", das Vomperloch!
 
Mit insgesamt 920 Quadratkilometern ist das Karwendel eine der größten Naturlandschaften Mitteleuropas mit vorwiegend alpinem Charakter, in einmaliger Harmonie mit jahrhundertealter bäuerlicher Kultur. Dieses Naturschutzgebiet bietet das Erlebnis einer grandiosen Landschaft in fast unberührter Natur mit seltenen Arten- und Lebensgemeinschaften von Tieren und Pflanzen in besonderer Vielfalt.
 
Das Naturschutzgebiet des Alpenpark Karwendel ist das größte Naturschutzgebiet Österreichs - der Alpenpark Karwendel das größte Schutzgebiet Tirols. Eines der ältesten Schutzgebiete der Ostalpen: Die Entstehung des Alpenpark Karwendel kann mit seiner ersten Verordnung 1928 auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Was man bei einer Wanderung im Karwendel entdecken kann, verrät unser Blog.

Themen

Natur-/Nationalpark

Öffnungszeiten


Adressen
Lage / Anreise

Kontakt & Informationen

Innsbruck Information
Burggraben 3
6020  Innsbruck
+43 512 / 53 56
info@innsbruck.info
http://www.innsbruck.info

+
-

Mehr erfahren
unlimited